Energieagentur NRW: Marktspiegel für Software zum Energiesparen

Eine Übersicht über Software für das Energie- und Gebäudemanagement bietet die Energieagentur Nordrhein-Westfalen (NRW) mit ihrem neuen Marktspiegel „Rationelle Energieanwendung und Nutzung erneuerbarer Energiequellen“.  Die dritte, aktualisierte Auflage des EDV-Marktspiegels kann entweder als benutzerfreundliche Datenbankanwendung auf der Internetseite der Energieagentur NRW genutzt oder als übersichtliche Broschüre kostenlos bestellt werden. Beide…

Eine Übersicht über Software für das Energie- und Gebäudemanagement bietet die Energieagentur Nordrhein-Westfalen (NRW) mit ihrem neuen Marktspiegel „Rationelle Energieanwendung und Nutzung erneuerbarer Energiequellen“.  Die dritte, aktualisierte Auflage des EDV-Marktspiegels kann entweder als benutzerfreundliche Datenbankanwendung auf der Internetseite der Energieagentur NRW genutzt oder als übersichtliche Broschüre kostenlos bestellt werden. Beide Medien geben Auskunft über das Softwareangebot für alle Bereiche rund um den Faktor Energie. Sie stellen 139 Programme von insgesamt 71 Anbietern vor und enthalten 150 Adressen der Softwareanbieter.

Der Marktspiegel habe sich bei Energiefachleuten in Beratungsbüros, öffentlicher Verwaltung, in mittelständischen Betrieben sowie den Versorgungs- und Wirtschaftsunternehmen bewährt, berichtet die Agentur. Er spare vor allem Zeit bei der Auswahl geeigneter Software für die Vorbereitung, Ausführung und Kontrolle Energie sparender Maßnahmen und trage der Nachfrage aus Kommunen und Mittelstand Rechnung.

Der Marktspiegel ist im Internet abrufbar unter der Adresse:
http://www.ea-nrw.de
Die Broschüre ist gratis erhältlich über die Hotline:
O1805-33 52 26

13.08.2001   Quelle: Energieagentur NRW

Schließen