Erfolgreiche Kapitalerhöhung der S.A.G. Solarstrom AG

Das Freiburger Unternehmen platzierte 700.050 neue Solar-Aktienzum Ausgabekurs von 6,12 €. Die auf den Inhaber lautenden Stückaktien wurden im Zuge einer privat platzierten Kapitalerhöhung ausgegeben und innerhalb von knapp drei Wochen gezeichnet, berichtet die S.A.G. Solarstrom AG in einer Ad hoc-Meldun  Damit erhöht sich das Grundkapital der Gesellschaft um 1.792.128…

Das Freiburger Unternehmen platzierte 700.050 neue Solar-Aktien
zum Ausgabekurs von 6,12 €. Die auf den Inhaber lautenden Stückaktien wurden im Zuge einer privat platzierten Kapitalerhöhung ausgegeben und innerhalb von knapp drei Wochen gezeichnet, berichtet die S.A.G. Solarstrom AG in einer Ad hoc-Meldun
  Damit erhöht sich das Grundkapital der Gesellschaft um 1.792.128 € auf 19.849.728 €.

Der S.A.G. Solarstrom AG stehen nun rund 4,28 Millionen Euro für den weiteren Ausbau des Unternehmens zur Verfügung. Mit dem frischen Kapital will die S.A.G. Solarstrom AG ihre bestehenden Geschäftsfelder erweitern. Gemeinsam mit der Schweizer Meteomedia AG gründete die S.A.G. Solarstrom AG im Februar 2002 das Tochterunternehmen MeteoControl GmbH. Im März 2002 will die S.A.G. Solarstrom AG mit einem eigenen, bundesweiten Partner-Vertriebsnetz starten. Hinzukommen soll in diesem Frühjahr eine exklusive Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Solarunternehmen „PowerLight Corporation“, einschließlich des alleinigen Vertriebsrechts für das Solarpatent „Powerguard“ in Deutschland, der Schweiz und in Österreich.

17.01.2002   Quelle: S.A.G. Solarstrom AG

Schließen