TIME wählt Hermann Scheer zum „Hero of the Green Century“

Das amerikanische Magazin TIME, die weltweit auflagenstärkste und angesehenste politische Wochenzeitschrift, hat in ihrer Sonderausgabe zum UN-Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung fünf „Heroes of the Green Century“ für ihr beispielhaftes Wirken zum Schutz des Planeten ausgewählt und vorgestellt. Einer davon und der einzige Europäer ist der SPD-Bundestagsabgeordnete Hermann Scheer, Präsident von…

Das amerikanische Magazin TIME, die weltweit auflagenstärkste und angesehenste politische Wochenzeitschrift, hat in ihrer Sonderausgabe zum UN-Weltgipfel für nachhaltige Entwicklung fünf „Heroes of the Green Century“ für ihr beispielhaftes Wirken zum Schutz des Planeten ausgewählt und vorgestellt. Einer davon und der einzige Europäer ist der SPD-Bundestagsabgeordnete Hermann Scheer, Präsident von EUROSOLAR.  Laut TIME hat Hermann Scheer wie kein anderer Politiker die energiepolitische Landschaft in Europa verändert, durch seinen „stürmischen Enthusiasmus“ und seine radikale Vision für erneuerbare Energien. Hermann Scheer habe sie mit „ernsthaften Konzepten“ untermauert und unter anderem in seinem Buch „Solare Weltwirtschaft“ herausgearbeitet. TIME hebt die Anstöße Hermann Scheers für die deutschen Gesetze für erneuerbare Energien hervor, die Deutschland in eine internationale Vorreiterrolle brachten. Darüber hinaus verweist TIME darauf, dass Hermann Scheer in 100 Ländern seine Botschaft verbreitet habe, dass bis zur Mitte des Jahrhunderts eine vollständige Ablösung der atomaren und fossilen Energien durch Erneuerbare Energien erreichbar sei.

Vier weitere „Heroes of the Green Century“ wurden vom TIME-Magazin benannt: Die Inderin Vandana Shiva, weltweite Vorkämpferin gegen die Privatisierung von Saatgut (die ebenso wie Hermann Scheer bereits den Alternativen Nobelpreis erhalten hat); der US-Amerikaner Richard Sandor, der Begründer der Klimabörse von Chicago, die als erste den Emissionshandel zur Reduzierung von Energieemissionen praktiziert hat; der australische Architekt Glenn Murcutt, ein Wegbereiter ökologischen Bauens und emissionsfreier Gebäude; und das brasilianische Ehepaar Suzana und Claudio Padua für ihren Kampf für die Erhaltung des tropischen Regenwaldes.

Link: http://www.time.com/time/2002/greencentury/

20.08.2002   Quelle: EUROSOLAR

Schließen