Großbritannien: Scottish and Southern Energy will 20 MW-Windpark bauen

Der Energieversorger Scottish and Southern Energy plc (SSE), hat zwei neue Projekte angekündigt, mit denen seine Kapazität um 31 Megawatt steigen soll. SSE habe ein 11 MW Windparkprojekt in Spurness auf den Orkney Inseln erworben und zudem die Genehmigung erhalten für die Entwicklung eines 20 MW-Windparks in Artfield Fell in Wigtownshire. Der 15 Millionen Pfund […]

Der Energieversorger Scottish and Southern Energy plc (SSE), hat zwei neue Projekte angekündigt, mit denen seine Kapazität um 31 Megawatt steigen soll. SSE habe ein 11 MW Windparkprojekt in Spurness auf den Orkney Inseln erworben und zudem die Genehmigung erhalten für die Entwicklung eines 20 MW-Windparks in Artfield Fell in Wigtownshire. Der 15 Millionen Pfund teure Windpark in Artfield Fell wird aus 15 Windenergieanlagen bestehen.  Die Bauarbeiten sollen in den kommenden Monaten beginnen, berichtet SSE in einer Pressemitteilung. Im ersten Halbjahr 2005 soll der Betrieb aufgenommen werden.

Den in der Entwicklung befindlichen Windpark in Spurness hat SSE von Spurness Wind Energy gekauft. Die ersten drei Windkraftanlagen des 8,3 Millionen Pfund-Projekts sollen Ende 2004 an das Netz gehen, eine vierte Anlage soll rasch folgen. Im Endausbau werde der Windpark genug Strom produzieren um 6.500 Haushalte zu versorgen, kündigte SSE an. NEG Micon werde den Windpark errichten, der von SSE betrieben werden soll.

Die Genehmigung des 130 MW-Windparks in Hadyard Hill im vergangenen Jahr sei ein Meilenstein beim Ausbau des Engagements der SSE im Bereich erneuerbare Energien, sagte SSE Vorstand Ian Marchant. „Ich freue mich, dass die Genehmigung für Artfield Fell so rasch folgte und wir danken den mit der Planung beschäftigten Behörden. Wir sind zuversichtlich, dass die noch ausstehenden Genehmigungen in den nächsten Monaten erteilt werden“, sagte Marchant. Neben den Windenergieprojekten plant SSE ein 100 MW-Wasserkraftwerk in Glendoe, nahe Loch Ness.

27.02.2004   Quelle: Scottish and Southern Energy plc

Schließen