DK-Solar: Praxisbewährte Software zur Gebäudesimulation

Mit DK-Solar steht jetzt ein Gebäude-Simulationsprogramm zur Verfügung, das auch ungewöhnliche Bauteile genau nachbildet. Komplexe Kybernetik sorge für große Realitätsnähe, eine professionelle Oberfläche für Bedienungskomfort, so die Delzer Kybernetik GmbH in einer Pressemitteilung. „Wir haben DK-Solar in über 20 Jahren Planungseinsatz entwickelt, um Gebäude, Energietechnik und Regelungstechnik in hoher Qualität zu optimieren“, so Siegfried Delzer, […]

Mit DK-Solar steht jetzt ein Gebäude-Simulationsprogramm zur Verfügung, das auch ungewöhnliche Bauteile genau nachbildet. Komplexe Kybernetik sorge für große Realitätsnähe, eine professionelle Oberfläche für Bedienungskomfort, so die Delzer Kybernetik GmbH in einer Pressemitteilung. „Wir haben DK-Solar in über 20 Jahren Planungseinsatz entwickelt, um Gebäude, Energietechnik und Regelungstechnik in hoher Qualität zu optimieren“, so Siegfried Delzer, Inhaber der Delzer Kybernetik GmbH.  „Ich bin davon überzeugt, dass es das umfassendste Werkzeug seiner Art ist, das für die tägliche Praxis in Planungsbüros geeignet ist.“ Delzer hat mit DK-Solar das „Mobimo“-Hochhaus mit Doppelfassade einschließlich Regelungstechnik genauso simuliert wie die „Masoala-Regenwaldhalle“ des Züricher Zoos und sein eigenes Solar-Passiv-Bürohaus in Lörrach.

DK-Solar bilde die Wirklichkeit präzise ab, statt mit einfachen Näherungen zu arbeiten, betont Delzer: „Die uns bekannten Programme kommen zum Beispiel mit sprungartigen Änderungen nicht gut zurecht: Wenn ein Fenster geöffnet wird oder wenn Luftfeuchtigkeit kondensiert, ändern sich die Regelgrößen schlagartig. Diese Nichtlinearitäten beschreibt DK-Solar mit Differential-Gleichungssystemen analytisch exakt. Das adaptive Integrationsverfahren sorgt für hohe Rechengenauigkeit.“ So würden Tauwasserbildung im Mauerwerk oder sprungartige Änderungen durch Nutzereingriff genau simuliert. Auf dieser Grundlage gebaute Häuser würden sich nach Plan verhalten. Architekten und Fachplaner könnten alle Eventualitäten berücksichtigen. Bauherr und Nutzer seien vor Überraschungen sicher.

DK-Solar simuliert das Haus für den gewählten Standort für jeden gewünschten Zeitpunkt des Jahres. Besonderen Wert lege DK-Solar auf Behaglichkeit. So erfasse es Strahlungsaustausch und Luftbewegungen im Haus. Es zeige den Verlauf von Temperatur, Feuchte, Tageslicht, Solargewinnen und sämtlichen Energieflüssen. Für die integrale Planung zur Kosten-Nutzenoptimierung bei Investition und Betrieb liefert DK-Solar Zusammenfassungen und Kennwerte.

Das Programm wird auf CD-ROM mit umfangreicher, gedruckter Dokumentation geliefert. Für Fragen steht eine Hotline zur Verfügung. DK-Solar Version 4.6 kostet 4.250 EUR zzgl. Mehrwertsteuer. Für den schnellen Einstieg in die dynamische Simulation ist darin ein Schulungstag enthalten. DK-Solar wird als deutsche und englische Version angeboten.

21.11.2004   Quelle: Delzer Kybernetik GmbH   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen