Biodiesel 2004 auf der Überholspur

Der Tankstellenabsatz von Biodiesel hat sich in Deutschland in nur zwei Jahren auf 376,6 Millionen Liter verdoppelt. Diese Menge reiche, um den durchschnittlichen Jahresbedarf von weit über 300.000 Pkw zu decken, so die Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) in einer Pressemitteilung.  Biodiesel sei damit der am…

Der Tankstellenabsatz von Biodiesel hat sich in Deutschland in nur zwei Jahren auf 376,6 Millionen Liter verdoppelt. Diese Menge reiche, um den durchschnittlichen Jahresbedarf von weit über 300.000 Pkw zu decken, so die Union zur Förderung von Öl- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) in einer Pressemitteilung.  Biodiesel sei damit der am besten verfügbare und etablierte alternative Kraftstoff überhaupt.

Biodiesel hat sich laut UFOP im Tankstellenmarkt fest etabliert. Über 1.900 Tankstellen bieten einer stetig steigenden Zahl von Kunden die biogene Alternative zu fossilen Kraftstoffen an. Der Tankstellenverkauf sei dabei nur eine von drei Säulen des Biodieselabsatzes. Bezogen auf die Absatzmenge noch bedeutender seien der Direktabsatz an Flottenbetreiber sowie die seit Anfang 2004 praktizierte Beimischung von bis zu 5 % Biodiesel zu konventionellem Diesel.

29.12.2004   Quelle: UFOP e.V.   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen