Praxis-Seminar zur Kraft-Wärme-Kopplung mit Brennstoffzellen in Ulm

Die Vorbereitung des Handwerks und der Industrie auf den zunehmenden Einsatz dezentraler Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen wie zum Beispiel motorbetriebener Block-Heiz-Kraftwerke (BHKW) und brennstoffzellengestützter BHKW (kurz Bz-BHKW) ist das Ziel des Praxisseminars PS2 am 21. und 22. März in Ulm.   Veranstalter ist das am Weiterbildungszentrum Brennstoffzelle (WBZU), das im Herbst 2004 einen…

Die Vorbereitung des Handwerks und der Industrie auf den zunehmenden Einsatz dezentraler Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen wie zum Beispiel motorbetriebener Block-Heiz-Kraftwerke (BHKW) und brennstoffzellengestützter BHKW (kurz Bz-BHKW) ist das Ziel des Praxisseminars PS2 am 21. und 22. März in Ulm.
  Veranstalter ist das am Weiterbildungszentrum Brennstoffzelle (WBZU), das im Herbst 2004 einen Neubau mit Schulungsräumen und einem Technikum in Betrieb genommen hat. Motorisch betriebene Mini-BHKWs sind zwischenzeitlich auf dem freien Markt erhältlich, erste Bz-BHKWs haben im Rahmen von Feldversuchen Einzug in die Heizungskeller ausgewählter Pilotkunden gefunden. Praxisberichte von Betreibern und Herstellern geben Auskunft über bisherige Betriebserfahrungen und Marktchancen der BHKW-Technik.

Grundlagen und Praxis der Kraft-Wärme-Kopplung mit Brennstoffzellen

Der erste Seminartag vermittelt das notwendige Grundwissen der Kraft-Wärme-Kopplung und beschäftigt sich unter anderem mit der Planung und Auslegung von BHKWs. Am zweiten Tages liegt der Schwerpunkt auf den Brennstoffzellen-BHKWs. Das WBZU betreibt verschiedene Brennstoffzellen Versuchs- und Demonstrationsanlagen, darunter eine Demonstrationsanlage eines mit Erdgas betriebenen Bz-BHKW. Die Inhalte des ersten Tages seien hilfreich für die weitere Beschäftigung mit Bz-BHKWs am zweiten Tag, aber nicht zwingend notwendig. Die Buchung einzelner Seminartage ist laut Veranstalter möglich. Zielgruppen sind das Handwerk, Ausbilder aus beruflichen Bildungseinrichtungen, Architekten und Planer sowie Ingenieure und Techniker aus der Industrie.

Anmeldung und weitere Informationen unter http://www.wbzu.de

14.03.2005   Quelle:   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen