Conergy AG begrüßt Aufnahme in den TecDAX

Drei Monate nach dem erfolgreichen Börsengang wird der solare Systemanbieter Conergy AG (ISIN DE 0006040025) am 20. Juni in den TecDAX aufgenommen. Das berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der TecDAX gilt als Leitindex der 30 größten deutschen Technologiewerte.  Conergy zählt laut Deutscher Börse bei Marktkapitalisierung und Börsenumsatz zu den…

Drei Monate nach dem erfolgreichen Börsengang wird der solare Systemanbieter Conergy AG (ISIN DE 0006040025) am 20. Juni in den TecDAX aufgenommen. Das berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der TecDAX gilt als Leitindex der 30 größten deutschen Technologiewerte.  Conergy zählt laut Deutscher Börse bei Marktkapitalisierung und Börsenumsatz zu den 25 größten Technologiewerten im so genannten Prime Standard.

Umsatz soll eine halbe Milliarde Euro erreichen

Conergy ist ein international aktiver Anbieter von Systemen zur Produktion von Strom, Wärme oder Kühlung aus Sonnenlicht. Mit neuen Produktentwicklungen und Investitionen in die internationalen Vertriebsnetze strebe die Hamburger Conergy AG die Marktführerschaft in den weltweit lukrativsten Solarmärkten an, so das Unternehmen. „Ziel der Conergy ist, den Umsatz in diesem Jahr auf über eine halbe Milliarde Euro etwa zu verdoppeln. Durch Skaleneffekte und Synergien in Produktion, Beschaffung und Vertrieb erwarten wir, das Ergebnis auf mehr als 27 Millionen Euro erneut deutlicher als den Umsatz steigern zu können,“ erklärt Hans-Martin Rüter, Vorstandsvorsitzender und Gründer der Conergy AG.

Massiver Ausbau der Fertigungskapazität geplant

Die Produktionskapazitäten an den Standorten Rangsdorf bei Berlin, Landshut und Bad Vilbel bei Frankfurt sollen massiv ausgebaut und ausreichende Belieferungen von Vorprodukten vertraglich gesichert werden, so Rüter. Die Produktentwicklung folge den international unterschiedlichen Kundenbedürfnissen nach Strom, Wärme oder Kühlung. Auch dafür sei die Conergy AG im März als das innovativste „Small-Midcap“-Unternehmen Deutschlands ausgezeichnet worden. Aktuell ist Conergy nach eigenen Angaben weltweit in 15 Ländern aktiv. Die kürzlich erfolgten Markteintritte in USA, Australien, Portugal und Mexiko sicherten neue Kundenzugänge und würden bereits 2005 substanzielle Beiträge zu Umsatz und Ertrag liefern.

07.06.2005   Quelle: Conergy AG   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen