SunTechnics International: Niederlassungseröffnung in Australien

Die SunTechnics Solartechnik GmbH eröffnet eine Niederlassung in Australien. Mit der SunTechnics Solar Technology Pty. Ltd. treibe Europas führende Planungs- und Vertriebsgesellschaft für Solaranlagen den Ausbau ihres Geschäfts auch international konsequent voran, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Daniel Priem wird die Niederlassung in Sydney leiten.  Priem, der in Australien gelebt und dort auch […]

Die SunTechnics Solartechnik GmbH eröffnet eine Niederlassung in Australien. Mit der SunTechnics Solar Technology Pty. Ltd. treibe Europas führende Planungs- und Vertriebsgesellschaft für Solaranlagen den Ausbau ihres Geschäfts auch international konsequent voran, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Daniel Priem wird die Niederlassung in Sydney leiten.  Priem, der in Australien gelebt und dort auch studiert hat, verfüge über langjährige Erfahrung im Aufbau internationaler solarer Vertriebsstrukturen. „Mit unseren praxisbewährten und bedarfsgerechten Systemen für Strom und Wärme aus der Sonne wollen wir wie in Europa auch zügig zum Marktführer in Australien wachsen“, freut sich Priem auf seine Rückkehr nach Down Under.

Bis 2010 plant Australien 9,5 GWh aus Erneuerbaren

Mit einem Anstieg von rund 20 Prozent bei Photovoltaik-Anlagen und über 30 Prozent bei thermischen Systemen gilt Australien als Wachstumsmarkt für die Solarenergie. Bis 2010 will die australische Regierung laut SunTechnics über das Mandatory Renewable Energy Target (MRET) eine Leistung von insgesamt 9,5 Gigawattstunden (GWh) mit erneuerbaren Energien abdecken. „Die australische Niederlassung ist der erste Schritt einer verstärkt globalen Ausrichtung unserer Aktivitäten“, so Dr. Gerwin Dreesmann, als Geschäftsführer verantwortlich für den weltweiten Ausbau von SunTechnics. „Wir planen die Eröffnung weiterer Niederlassungen im Ausland noch in diesem Jahr“, kündigt Dreesmann an.

In sechs Ländern ist SunTechnics europaweit mit eigenen Niederlassungen aktiv. Nun will das Unternehmen mit seinem Engineering-Know-how weltweit Kunden die passende solare Energielösung für den individuellen Bedarf bieten. SunTechnics verbinde technisches Know-how mit einem breiten Dienstleistungsspektrum rund um thermische und photovoltaische Komplett-Systeme – von Dachanlagen über architektonische Sonderlösungen bis hin zu solaren Großprojekten. Serviceleistungen wie eine Komplett-Garantie, durch die 90 Prozent der errechneten Erträge garantiert sind, und das TÜV-Siegel, mit dem SunTechnics als erstes Unternehmen weltweit ausgezeichnet wurde, stünden dabei für die hohe Qualität des solaren Angebots. 2004 habe der Umsatz rund 130 Millionen Euro betragen. Für 2005 plant das Unternehmen, die Anzahl der im vergangenen Jahr installierten Solarsysteme in etwa zu verdoppeln.

01.07.2005   Quelle: SunTechnics Solartechnik GmbH   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen