VDI-Forum: Schüler präsentierten Solarzelle mit Zukunft

Das Darmstädter Schülerforum des VDI Bezirksvereins Frankfurt-Darmstadt habe im Juni 2005 einen Beitrag geleistet, den „schiefen PISA-Turm ein wenig gerade zu rücken“. Das berichtet der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE) in einer Pressemitteilung. 18 Schüler und Schülerinnen der Klassen 9 bis 12 präsentierten Arbeiten aus Naturwissenschaft und Technik…

Das Darmstädter Schülerforum des VDI Bezirksvereins Frankfurt-Darmstadt habe im Juni 2005 einen Beitrag geleistet, den „schiefen PISA-Turm ein wenig gerade zu rücken“. Das berichtet der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE) in einer Pressemitteilung. 18 Schüler und Schülerinnen der Klassen 9 bis 12 präsentierten Arbeiten aus Naturwissenschaft und Technik an der Fachhochschule Darmstadt und stellten sich kritischen Fragen von Schülern, Lehrern und Juroren. Den ersten Platz des VDI-Schülerforums belegten Schüler der Freien Waldorfschule Darmstadt.  Solarzelle aus Glas, Graphit und Heidelbeersaft

Veronika Apel, Jonathan Binas, Johannes Gantner und Mark-Felix Schütz stellten eine nanokristalline Farbstoff-Solarzelle vor, die so genannte Grätzel-Zelle. Dabei überzeugten die Jungforscher sowohl durch ihre moderne Präsentationstechnik als auch ihr technisches Geschick: Mit zwei nanobeschichteten Glasplatten, etwas Graphit aus einer Bleistiftmine und Heidelbeersaft konstruierten sie eine funktionstüchtige Solarzelle. Der erste Preis des Darmstädter Schülerforums ist eine viertägige Reise nach Chesterfield, der Partnerstadt Darmstadts. „Der Wettbewerb macht Mut und zeigt, dass in Deutschland das Potenzial vorhanden ist, das wir brauchen, um im internationalen Wettbewerb einen Spitzenplatz zu behaupten“, sagte Peter Neu, Leiter der Seminar und Weiterbildungsorganisation des VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik und Moderator der Preisverleihung.

02.07.2005   Quelle: VDI; VDE   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen