Training für Handwerker: Kunden gewinnen mit Solarmarketing

Ölpreise auf einem dauerhaft hohen Niveau und finanzielle Förderung steigern die Nachfrage nach Solarenergie und Altbausanierung. Wie auch Handwerker davon profitieren können, zeigt der Solartrainer Dr. Klaus Heidler (Solar Consulting ) am 10./11. Oktober in der Gewerbe Akademie Offenburg.  Die Teilnehmer üben, wie in Kundengesprächen wirksam argumentiert wird und mit zielgerichtetem Marketing neue Kunden gewonnen […]

Ölpreise auf einem dauerhaft hohen Niveau und finanzielle Förderung steigern die Nachfrage nach Solarenergie und Altbausanierung. Wie auch Handwerker davon profitieren können, zeigt der Solartrainer Dr. Klaus Heidler (Solar Consulting ) am 10./11. Oktober in der Gewerbe Akademie Offenburg.  Die Teilnehmer üben, wie in Kundengesprächen wirksam argumentiert wird und mit zielgerichtetem Marketing neue Kunden gewonnen werden können. Das Praxisseminar aus der Reihe MARKT-EN wird aus dem Klimaschutzfonds der badenova AG finanziell gefördert, so Solar Consulting in einer Pressemitteilung.

Aktives Marketing für erneuerbare Energien und Energieeinsparung

Erneuerbare Energien und Energieeinsparung bieten Handwerksbetrieben neue Geschäftsmöglichkeiten. Aber dazu sei aktives Marketing nötig, denn die Produkte seien neu und die Kunden wollten gewonnen werden, betont Heidler. „Gerade die Verkaufssituationen im Rollenspiel helfen mir, Kunden besser anzusprechen. Und mit meiner eigenen Marketingstrategie erschließe ich seit ein paar Wochen planmäßig neue Kundengruppen“, zitiert der Solartrainer einen Teilnehmer aus dem letzten Seminar in Freiburg. Das Seminar eröffnet die zweite Hälfte des Marketing-Projekts für Handwerker. MARKT-EN trainiere in den folgenden sieben Seminaren von Oktober 2005 bis April 2006 ein Solarmarketing, das dem Selbstverständnis des Handwerkers entspreche und im Alltag auch umsetzbar sei. Der erste Seminartag behandelt Grundlagen der Kommunikation und die vier Phasen eines Verkaufsgesprächs. Am zweiten Tag erstellt jeder Teilnehmer ein Marketingkonzept für den eigenen Betrieb. Neben den Seminaren seien auch individuelle Marketingberatungen möglich.

Dr. Klaus Heidler ist als Physiker seit 1977 mit erneuerbaren Energien befasst. Seit 12 Jahren beschäftigt er sich ausschließlich mit Marketing und Personalentwicklung und hat die TAT-Methode für praxisorientiertes Training entwickelt. Heidler trainiert bundesweit Handwerker für den Verkauf von Solaranlagen. Seine Firma Solar Consulting befindet sich seit 2004 im Solar Info Center Freiburg.

27.07.2005   Quelle: Solar Consulting   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen