Conergy unter den vier wachstumsstärksten Technologieunternehmen Deutschlands

Das Solar-Unternehmen Conergy AG wurde beim „Deloitte Technology Fast 50 Ranking“ als eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Das berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Dank eines kumulativen Umsatzwachstums von 2.700 Prozent in den vergangenen fünf Jahren belegte das Hamburger Unternehmen den vierten Platz. Nikolaus Krane, Vorstand der Conergy AG, nahm die Auszeichnung […]

Das Solar-Unternehmen Conergy AG wurde beim „Deloitte Technology Fast 50 Ranking“ als eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen Deutschlands ausgezeichnet. Das berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Dank eines kumulativen Umsatzwachstums von 2.700 Prozent in den vergangenen fünf Jahren belegte das Hamburger Unternehmen den vierten Platz. Nikolaus Krane, Vorstand der Conergy AG, nahm die Auszeichnung für die herausragende unternehmerische Leistung am 26.10.2005 von dem Trend- und Zukunftsforscher Professor Matthias Horx in Berlin entgegen.  „Diese Ehrung ist eine Auszeichnung für das leidenschaftliche Engagement unserer Mitarbeiter, die unsere Kunden täglich neu von unseren innovativen Produkten begeistern. Sie wird uns anspornen, unsere Weltmarktanteile weiter kräftig auszubauen. Conergy ist bestes Beispiel dafür, dass zukunftsorientierte Arbeitsplätze mit hoher Innovationskraft in der deutschen Solarindustrie entstehen. Wir sind auf dem besten Weg, Solartechnik Made in Germany zum weltweiten Exportschlager zu machen“, freut sich Krane über die Auszeichnung.

Über 700 Mitarbeiter, Umsatzziel 500 Millionen Euro im Jahr 2005

Seit der Gründung 1998 habe sich Conergy mit seinen mittlerweile mehr als 700 Mitarbeitern als weltweit führender Anbieter von Solarsystemen etabliert. Auch in diesem Jahr erwarte die Conergy AG, den Umsatz bei einem überproportional steigenden Ergebnis auf deutlich über 500 Millionen Euro etwa zu verdoppeln. Conergy ist nach eigenen Angaben bereits weltweit in 15 Ländern auf 4 Kontinenten vertreten und sieht sich in einer Pole-Position, um weiter überdurchschnittlich vom weltweiten Solarboom zu profitieren. „Unser Ziel ist, allen Energieverbrauchern weltweit die bestgeeignete regenerative Systemlösung zur Deckung der Bedürfnisse von Strom, Wärme und Kühlung zu bieten“, erklärt Nikolaus Krane die Wachstumsstrategie, von der seit März auch Anleger profitierten. Der 29-fach überzeichnete Börsengang der Conergy AG gilt als einer der erfolgreichsten der letzten Jahre.

Deloitte Technology Fast 50 weltweit

Das erste „Deloitte Technology Fast 50“ wurde 1995 in den USA organisiert. Seitdem wurde das Programm aufgrund des großen Interesses und der beachtlichen Teilnehmerzahlen kontinuierlich ausgeweitet und wird derzeit in elf Ländern veranstaltet. Seit 1997 werden neben den nationalen „Technology Fast 50“ auch regionale „Technology Fast 500-Programme“ organisiert. Ziel der regionalen Technology Fast 500 ist es, die 500 am schnellsten wachsenden Unternehmen einer Region zu prämieren (Nordamerika, Europa und Asien/Pazifik). In den USA und anderen Ländern ist laut Conergy eine „Technology Fast 50“- oder „Fast 500“-Auszeichnung längst zum Qualitätssiegel und anerkannten Wettbewerbsfaktor für unternehmerischen Erfolg geworden. Die Deutsche Börse Group und DVFA begleiteten den gesamten Wettbewerb unter Initiative von Deloitte mit dem Wirtschaftsmagazin CAPITAL als Partner des deutschen Technology Fast 50. Durch die Anbindung des deutschen Deloitte Technology Fast 50 an das europäische Technology Fast 500 habe Conergy auch die Chance, als eines der erfolgreichsten Technologieunternehmen Europas auf das Siegertreppchen zu steigen.

27.10.2005   Quelle: Conergy AG   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen