S.A.G. Solarstrom AG baut 1,1 MW-Solarkraftwerk auf Lidl-Zentrallager

Die Freiburger S.A.G. Solarstrom AG wird im kommenden Jahr eine Solarstromanlage mit einer Leistung von 1,1 Megawatt auf dem Dach des Lidl-Zentrallagers in Hartheim bei Freiburg errichten. Das berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Damit entstehe die bisher größte dachmontierte Photovoltaikanlage in Baden-Württemberg. Der Auftrag hat laut S.A.G. Solarstrom AG ein Volumen von rund fünf […]

Die Freiburger S.A.G. Solarstrom AG wird im kommenden Jahr eine Solarstromanlage mit einer Leistung von 1,1 Megawatt auf dem Dach des Lidl-Zentrallagers in Hartheim bei Freiburg errichten. Das berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Damit entstehe die bisher größte dachmontierte Photovoltaikanlage in Baden-Württemberg. Der Auftrag hat laut S.A.G. Solarstrom AG ein Volumen von rund fünf Millionen Euro.   Der Baubeginn ist Anfang 2006 geplant. Zur Jahresmitte soll das solare Kraftwerk an das Netz gehen.

Kooperation mit der Solar-Fabrik AG

„Bei diesem Projekt haben wir uns gegen namhafte Wettbewerber durchgesetzt“, freut sich Uwe Ilgemann, Vorstandssprecher der S.A.G. Solarstrom AG. „Ausschlaggebend für den Zuschlag waren neben unserer langjährigen Erfahrung die überzeugende Qualität unseres Angebots und unser Service. Wir freuen uns außerordentlich über diesen Auftrag“, so Ilgemann weiter. Die Anlage wird in Zusammenarbeit mit der Freiburger Solar-Fabrik AG errichtet, welche die Module und Wechselrichter liefert. „Damit knüpfen wir an die frühere Zusammenarbeit unserer Unternehmen an und legen den Grundstein für weitere gemeinsame Projekte“, so Georg Salvamoser, Vorstandsvorsitzender der Solar-Fabrik AG.

14.12.2005   Quelle: S.A.G. Solarstrom AG   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen