Agentur triolog gewinnt Wettbewerb für Kampagne „Wärme von der Sonne“

Die Freiburger Werbeagentur triolog hat die Wettbewerbs-Präsentation („Pitch“) für die bundesweite Kampagne „Wärme von der Sonne“ gewonnen. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) hatte drei Berliner Werbeagenturen und die Freiburger Agentur triolog aufgefordert, Gestaltungsideen für die vom Bundesumweltministerium geförderte Marketingkampagne für Solarwärmeanlagen abzugeben. Die Entwürfe von triolog seien am Besten angekommen, berichtet triolog in einer Pressemitteilung. Die aus […]

Die Freiburger Werbeagentur triolog hat die Wettbewerbs-Präsentation („Pitch“) für die bundesweite Kampagne „Wärme von der Sonne“ gewonnen. Der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW) hatte drei Berliner Werbeagenturen und die Freiburger Agentur triolog aufgefordert, Gestaltungsideen für die vom Bundesumweltministerium geförderte Marketingkampagne für Solarwärmeanlagen abzugeben. Die Entwürfe von triolog seien am Besten angekommen, berichtet triolog in einer Pressemitteilung.
 
Die aus Vertretern des BSW und der Solarindustrie zusammengesetzte Jury entschied sich für die Designvorschläge aus Freiburg. Mit der Kampagne „Wärme von der Sonne“ will der BSW Solarinitiativen mit professionellem Informationsmaterial ausstatten. „Bei der Entwicklung der Gestaltungsvorschläge zielten wir auf die sinnliche Umsetzung des Themas Solarenergie“, erklärt Andreas Weindel, Art Director bei triolog. Schließlich sei die Solarwärmenutzung nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern auch ein ganz besonderes Erlebnis für die Anwender, beispielsweise mit solar erwärmtem Wasser zu duschen.

„Das Thema Solarwärmenutzung wird von der Branche vielfach zu technisch kommuniziert. Marktpotenziale bleiben dadurch ungenutzt“, unterstreicht Jürgen Leuchtner, Solarmarketing-Experte bei triolog. Die emotionalen und bildhaften Gestaltungsvorschläge von triolog seien bei den Juroren gut angekommen. Die Grafiker und Marketingexperten aus Freiburg können nun ihre Gestaltungsideen in Broschüren, Plakaten, Schautafeln und Give-Aways umsetzen.

Bundesweite Kampagne „Wärme von der Sonne“

Mit Unterstützung durch das Bundesumweltministerium startet der Bundesverband Solarwirtschaft zum zweiten Mal die bundesweite Kampagne „Wärme von der Sonne“. Bundesweit werden 60 regionale Solarinitiativen mit kreativen Aktionen auf die Nutzung von Sonne zur Wärmegewinnung aufmerksam machen. Der BSW unterstützt diese Aktivitäten mit attraktiv gestalteten Broschüren, Plakaten und Give-Aways in einheitlichem Kampagnendesign. Sie werden den Initiativen kostenlos für ihre Informationsarbeit zur Verfügung gestellt. Die Kommunikation mit interessierten Bürgern, Kommunalverwaltungen und Industriebetrieben vor Ort soll damit professioneller werden.

„kommunikation mit energie“

Die Fullservice-Werbeagentur triolog in Freiburg ist seit zehn Jahren im Bereich Solarenergie tätig. Unter dem Motto „kommunikation mit energie“ betreut das Team um die Gesellschafter Jürgen Leuchtner, Andreas Weindel und Irmhild Haite-Voss Kunden aus der Solarbranche. 1998 begleitete die Agentur die S.A.G. Solarstrom AG an die Börse, 2002 die Solar-Fabrik AG des Umweltpreisträgers Georg Salvamoser. Auch das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme zählt zu den Kunden von triolog. Für die Solar-Publikation „Bürogebäude mit Zukunft“ erhielt die Agentur 2005 den Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie.
Informationen zur Solarwärme-Kampagne unter http://www.waerme-von-der-sonne.de

05.02.2006   Quelle: triolog – kommunikation mit energie   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen