EU-Kommission: Fragebogen zum Grünbuch Energie liegt auf Deutsch vor

Die Europäische Kommission hat mit dem „Grünbuch Energie“ vom 8. März 2006 unter dem Titel „Eine europäische Strategie für nachhaltige, wettbewerbsfähige und sichere Energie“ die Grundlagen für eine europäische Energiepolitik dargelegt, mit dem Ziel eine breite Debatte darüber zu führen. Der Dialog mit der Öffentlichkeit wurde nach dem Europäischen Rat vom März eröffnet. Nun ist […]

Die Europäische Kommission hat mit dem „Grünbuch Energie“ vom 8. März 2006 unter dem Titel „Eine europäische Strategie für nachhaltige, wettbewerbsfähige und sichere Energie“ die Grundlagen für eine europäische Energiepolitik dargelegt, mit dem Ziel eine breite Debatte darüber zu führen. Der Dialog mit der Öffentlichkeit wurde nach dem Europäischen Rat vom März eröffnet. Nun ist der dazu erstellte Fragebogen auch auf Deutsch im Internet verfügbar.  In dem Strategiepapier wird skizziert, wie eine europäische Energiepolitik die drei zentralen Ziele der Energiepolitik erreichen könnte: nachhaltige Entwicklung, Wettbewerbsfähigkeit und Versorgungssicherheit. Der Befragungszeitraum endet am 24. September 2006. Die Ergebnisse sollen auf der Internetseite zum Grünbuch veröffentlicht werden. Die Kommission will anhand der Antworten und Stellungnahmen der öffentlichen Befragung sowie auf Grundlage der Schlussfolgerungen des Europäischen Rates und des Parlaments eine Reihe konkreter Maßnahmen vorschlagen.

Der deutschsprachige Fragebogen ist zugänglich unter europa.eu. Das Grünbuch selbst steht als PDF-Dokument (23 S.) zur Verfügung auf dem Europaserver.

05.05.2006   Quelle: EU-Kommission   Solarserver.de   © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen