Europäischer Windtag: Windkraftanlage wird im Herzen Europas errichtet

NULL

Zum ersten Mal in der Geschichte wird eine Windkraftanlage mitten im Zentrum von Brüssel errichtet. Das Kernstück des Europäischen Windtages, eine 25 Meter hohe Windkraftanlage in Originalgröße werde am Donnerstag, den 14. Juni ab 17:00 Uhr auf dem Schuman-Kreisverkehr in Brüssel aufgestellt, berichtet die European Wind Energy Association (EWEA). Mit der spektakulären Aktion soll die Tatsache hervorgehoben werden, dass die Europäer die Windenergie jetzt mehr denn je schätzen.
Organisiert vom Europäischen Windenergieverband (EWEA, European Wind Energy Association), ist der Windtag eine den Kontinent umspannende Feier der Windenergie mit mehr als 60 geplanten Veranstaltungen in 21 Ländern Europas. Die Festlichkeiten werden offiziell bekannt gegeben anlässlich einer Pressekonferenz in Brüssel, die am Freitag, den 15. Juni um 12:30 Uhr in einem VIP-Zelt am Schuman-Kreisverkehr stattfindet.

Hochrangige Politiker und Funktionäre werden Ansprachen halten, darunter EU-Energiekommissar Andris Piebalgs; Evelyne Huytebroeck, Energie- und Umweltministerin der Region Brüssel; Kris Peeters, Energie- und Umweltminister der Flämischen Region; André Antoine, Minister für Energie, Transport und territoriale Entwicklung der Wallonischen Region; Philippe Van Troeye, General Manager Generation Electrabel und Christian Kjaer, Vorstand des Europäischen Windenergieverbands.

13.06.2007 | Quelle: European Wind Energy Association (EWEA) | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen