Sonne mit System nutzen bringt hohe Erträge

NULL

Solar-Produkte mit hoher Wirtschaftlichkeit, erstklassigen Leistungswerten und Bestnoten bei der Stiftung Warentest seien kein Zufall, betont die Wagner & Co Solartechnik GmbH (Cölbe) in einer Pressemitteilung. Auch für Solaranlagen gelte, dass das Ganze mehr ist, als die Summe seiner Teile. Ob Sonnenkollektoren, Solar-Speicher, Regler, Anschlusssysteme, emissionsarme Pelletsheizungen oder Photovoltaikkomponenten, bei Wagner & Co werde gleich zu Beginn der Entwicklung neuer Systeme und deren Bestandteile der gesamte Lebenszyklus mit einbezogen. Anlagenoptimierung bedeute eine genaue Abstimmung und Auslegung der Einzelteile sowie eine sorgfältige Auswahl der Systemkomponenten für die jeweilige Anwendung.
Optimal entwickelte Solar-Kollektoren wie etwa der EURO C20 AR – einer der leistungsstärksten Flachkollektoren auf dem Markt – können ihre Leistung nur entfalten im Zusammenspiel mit hervorragender Regeltechnik, verlustarmen Speichern und einem korrekt ausgelegten Solarkreis.

Dieser Ansatz behalte jeden einzelnen Schritt im Auge. Dies beginne mit der ersten Konzeptualisierung eines neuen Produktes und reiche bis hin zu Anlagenplanung, Montage, Inbetriebnahme und Dauerbetrieb. Für das Wagner & Co Programm bedeute diese Philosophie vor allem drei Dinge: auch unter Bedingungen erhöhter Produktionskapazitäten und verstärkter Nachfrage weiter nach mehr Flexibilität, mehr Leistung und noch mehr Qualität zu streben.

17.06.2007 | Quelle: Wagner & Co Solartechnik GmbH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen