Photovoltaik-Wissen für die Handwerkspraxis: Freiburger SolarMarkt AG baut Seminarreihe aus

NULL

Mit 14 neuen Terminen hat die SolarMarkt AG ihre Seminarreihe erneut erweitert, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Das bedeute, dass noch mehr Experten ihr Wissen an Handwerker weitergeben: Forscher berichten über Qualitätssicherung und Blitzschutz, Produktentwickler klären über die neuesten Trends auf, Praktiker teilen ihre Erfahrungen. Neu ist die Zusammenarbeit mit der Dr. Valentin EnergieSoftware GmbH, die ausführlich eine Photovoltaik-Simulationssoftware trainiert.
Außerdem bietet das Freiburger Solarhandelshaus erstmalig auch Seminare am Standort der Schweizer Tochter in Aarau an. Mit Thüringen ist eine weitere Filiale Veranstaltungsort.

Grundlagen der Photovoltaik plus Praxistipps
Die 2004 gestartete Seminarreihe erfreut sich laut SolarMarkt AG großer Beliebtheit. Bereits rund 450 Handwerker haben sich weitergebildet. Die Teilnehmer erfahren alles Wissenswerte zu den Grundlagen der Photovoltaik und über die korrekte Planung und Realisierung einer Solarstromanlage, außerdem gibt es Praxistipps für eine sichere Montage. Weitere Seminare informieren über neuere Entwicklungen wie Indach- und Dünnschichtmodule oder zeigen Möglichkeiten auf, wie der Ertrag optimiert werden kann.
Das vollständige Programm für das zweite Halbjahr 2007 gibt es unter http://www.solarmarkt.com

06.08.2007 | Quelle: SolarMarkt AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen