Internetportal des Umweltbundesamtes informiert über das Spektrum deutscher Umwelttechnologie

NULL

Umweltzerstörung, Klimawandel und globale Wasserknappheit gehören zu den entscheidenden Herausforderungen der Zukunft, so das Umweltbundesamt (UBA) in iner Pressemitteilung. Die Umwelttechnologie spiele in diesem Zusammenhang eine zunehmend wichtigere Rolle. Als eines der führenden Länder in der Umwelttechnologie gebe es in Deutschland zahlreiche Unternehmen, die einzigartige und innovative Lösungen anbieten. Um den Transfer deutscher Umwelttechnologie in das Ausland zu fördern, betreibt das UBA seit einiger Zeit das Internetportal “Cleaner Production Germany”. Das Portal bietet einen gebündelten Überblick über die Leistungsfähigkeit der deutschen Umwelttechnologie sowie zahlreiche weitere Informationen.
Entscheider und potenzielle Multiplikatoren können sich damit über die Möglichkeiten deutscher Umwelttechnologie informieren. Um auch ausländische Interessenten zu erreichen, ist ein Großteil der Informationen auch auf Englisch verfügbar.

Portal in neuem Design und mit neuen Funktionen
Seit Beginn des Jahres präsentiert sich www.cleaner-production.de in vollständig neuem Design und mit zahlreichen neuen Funktionen. Von Abfalltechnik bis hin zu Textil- und Bekleidungtechnologie lassen sich aus einer Datenbank detaillierte Beschreibungen zu Projekten und “Best Practices” abrufen, die das Potenzial deutscher Umwelttechnologie demonstrieren. Die Seite weist auch auf Veranstaltungen und Konferenzen im Bereich der Umwelttechnologie hin. Von besonderem praktischen Nutzen ist der umfassende Überblick über staatliche und nichtstaatliche Institutionen im In- und Ausland, die in der Umwelttechnologie eine Rolle spielen. Weiterhin enthält Cleaner Production Germany Hinweise zur staatlichen Förderung innovativer Umwelttechnologieprojekte.
Cleaner Production Germany glänzt laut UBA besonders durch seine Übersichtlichkeit und Benutzerfreundlichkeit. Es ermögliche damit auch Nicht-Profis, sich schnell zurecht zu finden und gezielt nach Informationen zu suchen. Die Nutzung ist kostenlos und steht allen Interessierten offen: http://www.cleaner-production.de

09.08.2007 | Quelle: UBA | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen