Fondsvolumen nachhaltiger Geldanlagen wächst um fast 50 Prozent

NULL

Der Markt für nachhaltige und ethische Fonds wachse schnell, berichtet der Dortmunder Branchendienst ECOreporter.de in einer Pressemitteilung. In den ersten sechs Monaten des Jahres sei das Gesamtvolumen dieser Fonds in Deutschland auf 19,1 Milliarden Euro gestiegen. Ende 2006 hatten die Anleger erst 13,4 Milliarden Euro in solche Fonds investiert. Als ECOreporter.de vor zehn Jahren diese Daten ermittelte, verfügten die damals zwölf nachhaltigen Fonds nur über insgesamt 220 Millionen Euro. Besonders erfolgreich waren laut ECOreporter 2007 die nachhaltigen Aktienfonds.
Ende Juni gab es davon 77 (plus 10) mit einem Gesamtvolumen von 15,0 Milliarden Euro – ein Plus von über 50 Prozent gegenüber dem Gesamtvolumen von 9,55 Milliarden Euro, dass die 67 nachhaltigen Aktienfonds Ende 2006 aufwiesen.

Erneuerbare-Energie-Fonds verdoppeln fast ihr Vermögen
Die 16 nachhaltigen Rentenfonds hatten Ende Juni 2007 ein Volumen von 1,73 Milliarden Euro. Die 24 nachhaltigen Dach- und Mischfonds kamen auf 2,3 Milliarden Euro – beide Gruppen blieben damit in etwa konstant. Auf über 4,5 Milliarden Euro steigerten hingegen die Erneuerbare-Energie-Fonds ihr Vermögen. Das sei nahezu eine Verdoppelung binnen sechs Monaten, betont ECOreporter. Addiere man ihr Volumen zu dem der nachhaltigen Fonds, ergebe sich ein Gesamtvolumen von fast 23,7 Milliarden Euro.

12.08.2007 | Quelle: ECOreporter.de AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen