Europäische Woche der nachhaltigen Energien sucht Organisatoren dezentraler Veranstaltungen

NULL

Unterstützt von der EU-Kampagne “Sustainable Energy Europe 2005-2008”, veranstalten die EU-Generaldirektion Energie und Verkehr und weitere europäische Institutionen sowie Interessengruppen aus dem Energiesektor die Europäische Woche der nachhaltigen Energien (EUSEW). Nach einer beispiellosen Zusammenarbeit zwischen der EU-Kommission und einer großen bandbreite privater und öffentlicher Akteure im Jahr 2007 wird die zweite EUSEW vom 28. Januar bis zum 1. Februar 2008 stattfinden. Die erste EUSEW brachte mehr als 5.000 Experten und Entscheider zusammen, die über 30 Veranstaltungen in Brüssel (Belgien), Murcia (Spanien) Grenoble (Frankreich) und Wels (Österreich) besuchten. Auch die zweite Europäische Woche der nachhaltigen Energien soll zur zentralen jährlichen Veranstaltung zu Fragen der nachhaltigen Energieversorgung in Europa werden.

Energiekommissar Andris Piebalgs: Europa auf dem Weg zu einer echten Energie-Revolution.

Für 2008 haben bereits über 47 Interessengruppen Vorschläge für Veranstaltungen in verschiedenen europäischen Städten eingereicht. Die EU-Generaldirektion Energie und Verkehr will darüber hinaus neue Initiativen lokaler Gemeinschaften und Akteure integrieren, um das Bewusstsein sowohl von Politikern als auch der Öffentlichkeit für nachhaltige Energiequellen und Energieeffizienz zu stärken. “Energiepolitik beschränkt sich nicht auf die Gesetzgebung, sondern es geht auch darum, miteinander zu reden, zuzuhören und alle Interessengruppen zusammenzubringen”, sagte Energiekommissar Andris Piebalgs. Mit der Europäischen Woche der nachhaltigen Energien begleite die Kommission die aktivsten Interessengruppen auf dem Weg zu einer echten europäischen Energie-Revolution.
Organisationen, die eine Veranstaltungen durchführen oder eine bereits geplante Veranstaltung in die nächste EUSEW einbinden wollen können Kontakt aufnehmen unter der E-Mail-Adresse eusew@sustenergy.org.
Weitere Informationen: http://www.eusew.eu/

23.08.2007 | Quelle: EUSEW | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen