Erfolg mit erneuerbaren Energien: SHK-Betrieb montiert Solar-Kollektoren auch für Kollegen

NULL

Mit dem Motto “Die Zukunft gehört den regenerativen Energien” unterstreicht der bayrische SHK-Betrieb IGL Umwelt und Gebäudetechnik seines Kompetenz und sein Engagement für die Solarwärme. Der Erfolg dieser Strategie gibt dem Unternehmenschef Gerhard Igl aus dem 4.000 Einwohner zählenden Pfreimd im Oberpfälzer Wald recht. Inzwischen gilt Igl mit seinem Betrieb als Spezialist für Lösungen mit erneuerbaren Energien. Als Montageservice-Vertragspartner des Herstellers SONNENKRAFT hat sein Betrieb schon über 1.100 Dachmontagen von Solarkollektoren ausgeführt zum Festpreis – für Privatkunden und auch für Kollegen aus dem Handwerk.
Gerhard Igl, gelernter Gas- und Wasserinstallateurmeister sowie Zentralheizungsbauer und staatlich geprüfter Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechniker, gründete seinen Betrieb im Jahr 2001. Heute hat das Unternehmen 21 Mitarbeiter, darunter vier Auszubildende. Schwerpunkt des Handwerksunternehmens sind regenerative Energien und Umwelttechnik. Igl will moderne Heiztechnik möglichst immer in Kombination mit Solaranlagen anbieten. Wärmepumpen, Pelletsheizungen und sogar Blockheizkraftwerke, Photovoltaik und Klimalösungen mit Wärmerückgewinnung gehören zum Repertoire seines Handwerksbetriebes.

Optimismus trotz verhaltenem Privatkundengeschäft
Rund 50 Solaranlagen von SONNENKRAFT verkauft, plant und montiert Igl nach eigenen Angaben im Jahr, zusätzlich zahlreiche Dach-Montagen für seine Kollegen. Seine größte Anlage hatte eine Kollektorfläche von über 30 Quadratmetern. Mit SONNENKRAFT habe er sich für einen Solarthermie-Hersteller entschieden, der größten Wert auf eine intensive Partnerbetreuung sowie qualitativ hochwertige Anlagen zu attraktiven Preisen lege, so der Handwerksmeister. Auch in Igls Betrieb zeichnet sich die derzeitige Entwicklung der Branche ab. So sei das Privatkundengeschäft sehr verhalten, besser laufe es im gewerblichen Bereich. Igl ist überzeugt, dass er mit seiner Betriebsausrichtung auf die regenerativen Energien eine zukunftsweisende Entscheidung getroffen hat und blickt optimistisch in die Zukunft.

Solarkollektoren-Montageservice des Herstellers
Einen Montage-Service bietet SONNENKRAFT seinen Partnerbetrieben aus dem SHK-Handwerk. Zum Festpreis können Handwerksbetriebe die Kollektormontage mit einem Kran-LKW in Anspruch nehmen. Im Preis enthalten sind die Montage mit speziellen SONNENKRAFT Befestigungssystemen, die Durchführung von Vor- und Rücklauf in den Dachraum, die Fühlrohr-Verlängerung in den Dachraum sowie die Montage der Blecheinfassung bei Indachkollektoren. SONNENKRAFT lässt diese Arbeiten sowohl durch eigne Teams als auch durch erfahrene Vertragspartner ausführen. Einer dieser Vertragspartner ist der SHK-Betrieb IGL.

28.10.2007 | Quelle: SONNENKRAFT | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen