Windenergie: Nordex liefert 2008 erste Großturbinen für 65 MW-Projekt in die USA

NULL

Mit einem Großauftrag aus den USA startet die Nordex AG (Hamburg) erfolgreich in das neue Jahr. Nordex USA vereinbarte mit dem amerikanischen Projektentwickler Everpower Renewables (New York) die Lieferung und den anschließenden Service von 25 Windturbinen des Typs “N90/2500 kW” für den Windpark “Krayn” in Pennsylvania, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Zudem umfasse der Vertrag eine Option auf eine weitere Anlage der gleichen Baureihe. Die Lieferung soll im Sommer 2008 erfolgen, die Fertigstellung ist für Dezember geplant.
Das Auftragsvolumen beträgt laut Nordex rund 70 Millionen Euro. Messungen am Standort hätten mittlere Windgeschwindigkeiten von 7,5 Metern pro Sekunde ergeben. Der kalkulierte Jahresenergieertrag des Windparks sei ausreichend, um mehr als 30.000 Haushalte mit sauberem Strom zu versorgen. Pro Jahr soll so die Emission von etwa 160.000 Tonnen Kohlendioxid vermieden werden.

“Für Nordex ist dieser Auftrag ein weiterer wichtiger Schritt beim Wiedereintritt in den US-Markt, für den wir mit der N90 ein ausgereiftes Produkt im oberen Leistungssegment anbieten. Auf Basis ihrer großen Projektpipeline ist Everpower ein wichtiger Partner für unser Engagement in den Staaten”, erläutert Carsten Pedersen, Vertriebsvorstand der Nordex AG. Everpower Renewables entwickle derzeit Windparks mit einem Leistungsvolumen von 1,5 Gigawatt in den Vereinigten Staaten.

08.01.2008 | Quelle: Nordex AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen