15 Jahre Dauerbetrieb: Photovoltaik-Anlage von BP Solar übertrifft kalkulierte Erwartungen

NULL

Die erste Photovoltaik-Anlage in Schwäbisch Hall hat am 13. Februar 2008 15-jähriges Jubiläum. Familie Schweinzer, Betreiber der Solarstromanlage, feiert den störungsfreien Dauerbetrieb mit einem Festakt in Wolpertshausen zusammen mit den Schwäbisch Haller Stadtwerken und allen am Bau der Anlage beteiligten Personen. Der Wolpertshausener Spezialist für Erneuerbare Energien, die Novatech GmbH Biogas – Solar – Fotovoltaik, hat seinerzeit die Solaranlage mit BP Solar Modulen errichtet. Die 1,82 Kilowatt starke Anlage, bestehend aus 33 BP Solar 275-Modulen, hat im November 1992 pro Kilowatt 11.000,- Euro gekostet. “Bis heute gab es keinen einzigen Störfall und die bisher eingespeisten Erträge liegen über den kalkulierten Erwartungen”, freut sich Werner Schweinzer.
“Heute liegt der Preis pro installiertem Kilowatt auf dem Dach bei deutlich weniger als der Hälfte und belegt damit den enormen Fortschritt, den die Photovoltaik-Branche in Bezug auf Kostenreduzierungen in den vergangenen Jahren erreichen konnte!”, berichtet Gottfried Gronbach, Geschäftsführer der Novatech GmbH.

Knapp 20.000 Kilowattstunden Solarstrom vermeiden 14,5 Tonnen CO2
Mittlerweile hat Familie Schweinzer mit 21 Quadratmetern Modulfläche und einer durchschnittlichen Jahresproduktion von etwa 1.291 kWh insgesamt 19.358 Kilowattstunden Solarstrom in das öffentliche Stromnetz eingespeist und der Umwelt somit rund 14,5 Tonnen Kohlendioxid-Emissionen erspart. Diese Leistung übertrifft deutlich die ursprünglich kalkulierte Ertragsmenge. “Diese konservative Anlagenauslegung ist für uns auch heute noch ein wichtiger Punkt und sollte Kern jeder seriösen Anlagenplanung sein”, sagt Helmut Zeltner, der mit seiner Firma FR-Frankensolar GmbH aus Nürnberg BP Solar-Module an Novatech vertreibt. “Der über all die Jahre nicht abgesunkene Ertrag der Module, der zudem deutlich über den garantierten Werten der Leistungsdaten liegt, spiegelt die gute Qualität unserer Produkte”, freut sich Jörn-Bo Hein, BP Solar Sales Manager für Nordeuropa über die dauerhaft gute Leistung.
“Was vor 15 Jahren als Pionierarbeit eher bescheiden begann, ist heute ein Beweis dafür, wie zuverlässig und langlebig die Anlagen von BP Solar bereits damals waren und noch heute sind. Und dies kann durch eine lückenlose Aufzeichnung der Leistungswerte und Anlagedaten auch objektiv belegt werden. Durch die jahrzehntelange Erfahrung mit Solartechnik und ‘Erfolgsgeschichten’ wie diese sind wir heute in der Lage, umfangreiche branchenführende Garantieleistungen anzubieten. Aufgrund der hohen Produktqualität und der wirtschaftlichen Stärke der BP Gruppe können sich unsere Kunden auch langfristig auf dieses Versprechen verlassen”, erläutert Florian Berghausen, BP Solar Marketing Manager, Nordeuropa.

14.02.2008 | Quelle: Deutsche BP Aktiengesellschaft, Geschäftsbereich BP Solar; FR-Frankensolar GmbH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen