centrotherm photovoltaics meldet deutliches Umsatz- und Ergebnisplus

NULL

Die centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren), legte am 25.02.2008 vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2007 vor: Der Technologie-Anbieter und Dienstleister für Hersteller von Solarzellen und Solar-Silizium hat nach eigenen Angaben einen Umsatz von voraussichtlich 166,2 Millionen Euro erzielt, berichtet das Unternehmen in einer Ad-hoc-Mitteilung. Das sei ein Plus von 53 Prozent gegenüber dem Vorjahr (108,5 Millionen Euro). Die Gesamtleistung stieg auf rund 168,7 Millionen Euro. (Vorjahr: 107,8 Millionen Euro). Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) verdoppelte sich fast auf rund 21,1 Millionen Euro (Vorjahr: 11,3 Millionen Euro).
Die EBIT-Marge – bezogen auf die Gesamtleistung – liege voraussichtlich bei 12,5 Prozent (Vorjahr: 10,5 Prozent), heißt es in der Ad-hoc-Mitteilung. Damit hat die Gesellschaft mit Sitz im baden-württembergischen Blaubeuren die im Rahmen des Börsengangs prognostizierte Konsens-Schätzung der Analysten für Umsatz (142 Millionen Euro) und EBIT (14 Millionen Euro) deutlich übertroffen.

25.02.2008 | Quelle: centrotherm photovoltaics AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen