Omron Healthcare entwickelt solar betriebene digitale Blutdruckmessgeräte

NULL

Die OMRON HEALTHCARE Co., Ltd. (Kyoto, Japan), eine Tochtergesellschaft der Omron Corporation und führender Hersteller von medizinischen Produkten, Wellnessartikeln und Gesundheitsprodukten für zu Hause, hat die HEM-SOLAR-Serie entwickelt, eine mit Photovoltaik betriebene digitale Blutdruckmessgeräte-Reihe, die im Frühjahr 2009 auf den Markt kommen wird. “Die HEM-SOLAR Blutdruckmessgeräte ermöglichen praktischen Ärzten und Privatpersonen, den Blutdruck abzulesen, sobald Sonnenlicht zur Verfügung steht”, sagt Keiichiro Akahoshi, Representative Director und CEO von Omron Healthcare Co., Ltd. “Die Entwicklung dieser Modelle zeigt einmal mehr das Engagement von Omron für die Umwelt”, so Akahoshi weiter.

Blutdruckmessung unabhängig von einer Stromquelle
Omron Healthcare hat zwei Blutdruckmessgeräte für die Produktreihe entwickelt, ein manuelles und ein automatisches Oberarmmodell. Beide werden mit einem Solarmodul geladen, das sich auf der Rückseite des Produkts befindet. “Nach nur vier Stunden Sonnenbestrahlung kann man mit dem manuellen Modell 100 Messungen vornehmen, mit dem Automatikmodell kann man 28 Messungen vornehmen”, heißt es in der Pressemitteilung. Sobald Sonnenlicht zur Verfügung steht, vereinfachen die Geräte die Blutdruckmessung, unabhängig davon, ob eine Stromquelle in der Nähe ist.
Die HEM-SOLAR Blutdruckmessgeräte sind umweltfreundlich und nutzen wieder aufladbare Batterien. Da keine Standardbatterien eingesetzt werden, vermeidet die Nutzung der Solarenergie auch Abfälle und reduziert die Co2-Emissionen. Angesichts der Produktlebensdauer von 30.000 Messungen entfalle eine Abfallmenge von 80 Batterien beim manuellen Modell beziehungsweise von 400 Batterien beim Automatikmodell.

23.03.2008 | Quelle: Omron Healthcare Co., Ltd. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen