Buchpremiere “Energietechnologien der Zukunft” auf der HANNOVER MESSE

NULL

Die Zukunft der Energie sind die “Energietechnologien der Zukunft”. Unter diesem Titel präsentiert der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA) in der Reihe “Deutsche Standards” in Kooperation mit der Deutschen Messe und den “VDI nachrichten” ein Kompendium mit 100 wichtigen deutschen Technologieunternehmen der Energiewirtschaft. Die Buchpremiere fand statt im Rahmen der HANNOVER MESSE am 21. April 2008 im Chief Executive Club im Haus der Nationen auf dem Messegelände. Das Kompendium “Energietechnologien der Zukunft” gibt einen Überblick über die derzeit spannendste Wirtschaftsbranche Deutschlands.
Photovoltaik, Solarthermie und Windenergie als Impulsgeber der Energiewirtschaft
Auf jeweils vier Seiten werden die 100 Unternehmen mit den wichtigsten Kennzahlen zu Produktpalette, Umsatz, Marktstellung und Geschichte, darunter führende Entwicklungstreiber wie BP Solar, Linde, Q-Cells, RWE, SCHOTT oder Thyssen Krupp porträtiert. Darstellungen zukunftsweisender Energieprojekte stellen die Innovationskraft der Branche heraus. So wird deutlich, dass sich speziell die Photovoltaik, die Solarthermie oder die Wind- und Wasserkraft längst vom Nischenmarkt zum Impulsgeber der Energiewirtschaft gewandelt haben. Damit ist das Kompendium eine “Dokumentation der Leistungs- und Innovationskraft der Deutschen Wirtschaft, die frühzeitig die Herausforderung erkannt und nicht zuletzt unserem Standort mit teilweise spektakulären Technologien eine Zukunft gegeben hat”, wie es Manfred Wittenstein, Präsident des VDMA, in seinem Grußwort formulierte.

Interviews mit Führungskräften wöchentlich in den “VDI nachrichten”
Das Kompendium “Energietechnologien der Zukunft”, das ab sofort im Buchhandel erhältlich ist, erscheint im Verlag Deutsche Standards EDITIONEN GmbH (Seitenumfang: 502 Seiten, Hardcover, Preis: 78,- Euro, ISBN: 978-3-8349-1074-5). Als Herausgeber konnte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. (VDMA) gewonnen werden, einer der bedeutendsten deutschen Industrieverbände. Die Deutsche Messe und Deutschlands meinungsbildende Wochenzeitung für Technik, Wirtschaft und Gesellschaft, die “VDI nachrichten” aus Düsseldorf, unterstreichen als wichtige Kooperationspartner den hohen Anspruch. Eine Interviewreihe mit den Führungskräften der im Buch vorgestellten Unternehmen wird das Buchprojekt begleiten und wöchentlich in den “VDI nachrichten” veröffentlicht.

23.04.2008 | Quelle: Deutsche Messe AG Hannover | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen