Windenergie: Zweimal Filmpreis in Gold für BMU-Spot “The Power of Wind”

NULL

Der mit Unterstützung des Bundesumweltministeriums produzierte Kurzfilm “The Power of Wind” ist erneut ausgezeichnet worden. Beim 44. Wettbewerb des Art Directors Club für Deutschland (ADC) erhielt er zweimal Gold, berichtet das BMU in einer Pressemitteilung. Bereits bei den Filmfestspielen in Cannes war der Spot, der auf einprägsame Weise für Nutzung des Windes als erneuerbare Energiequelle wirbt, im vergangenen Jahr mit dem Goldenen Löwen prämiert worden. Produziert wurde der Film im Auftrag des Windanlagenbauers Epuron von der Agentur Nordpol+ Hamburg.
Der Spot inszeniert den Wind als sympathisch-einsamen Helden, der es leid ist, mit seiner Kraft immer nur nutzlose Dinge anzustellen, und der nach einer sinnvollen Aufgabe sucht, um seinen Weg in die Herzen der Menschen zu finden. Die emotionale und kreative Idee begeisterte die Jury bereits beim ersten Ansehen. In der Gesamtwertung erhielt der Film sogar zweimal Gold, in den Kategorien TV-Spots und Kinowerbefilme.
Der Art Directors Club für Deutschland (ADC) ist ein Zusammenschluss führender Kreativer aus den Bereichen Werbung, Wort, Bild, Design, Editorial, Fotografie, Illustration, Funk, Film, Interaktive Medien und räumliche Inszenierung. Beim ADC-Wettbewerb dürfen alle kreativen Auftragsarbeiten eingereicht werden, die innerhalb eines Jahres veröffentlicht wurden. Insgesamt gibt es 46 Kategorien, welche die gesamte Bandbreite der kreativen Kommunikation abdecken. Prämiert werden also Anzeigen oder Plakate, aber auch TV-/Kino-/Funkspots, Verkaufsförderungsfilme, Editorials sowie Arbeiten aus dem Design-Bereich und Interaktive Medien. Eine aus ADC-Mitgliedern bestehende Jury bewertet nach den ADC Kriterien Originalität, Klarheit, Überzeugungskraft, Machart und Freude. Preise sind die begehrten ADC Nägel in Gold, Silber und Bronze oder eine Auszeichnung.
Der Film ist unter folgendem Link auf der BMU-Homepage zu sehen:
www.bmu.de/41242

25.04.2008 | Quelle: BMU | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen