Neue Qualitätsgemeinschaft für Photovoltaik-Anlagen gegründet

NULL

Mit der Qualitätsgemeinschaft Solar (QG solar GmbH) gründen Dipl.-Ing. FH Gabriela Gottwald und Dr. Gerwin Dreesmann ein bundesweites Netzwerk für Hersteller von Solarmodulen, Installateure und Investoren. Ihre Erfahrungen aus zusammen 25 Jahren in der Solarbranche fließen in den Aufbau des Partnernetzwerks ein, das bundesweit schlüsselfertige Solarstromanlagen realisiert und seinen Partnern qualitätsgeprüfte Komponenten für Photovoltaik-Anlagen anbietet, betont das Unternehmen in seiner Pressemitteilung. Klar definierte Anforderungen an Komponenten und Prozesse führten dabei zu nachweisbar verbesserter Rendite und höherer Zuverlässigkeit für den Anlageneigentümer.
Erste Projekte belegten, dass die Maßnahmen zur Qualitätssicherung die Erträge einer Photovoltaik-Anlage durchschnittlich um sechs Prozent erhöhen. “Unser Dienstleistungsspektrum deckt alle Stufen der Qualitätssicherung ab: vom ersten Beratungsgespräch bis hin zum abschließenden Anlagencheck”, so Geschäftsführerin Gabriela Gottwald. “Durch geprüfte Qualität geben wir dem Anlagenbesitzer die Sicherheit, die er braucht, um in erneuerbare Energien zu investieren”, ergänzt Gottwald.

Produktion und Installation nach dem neuesten Stand der Technik
In dem Netzwerk arbeiten Hersteller von Photovoltaik-Komponenten, Installateure und Banken in ihren jeweiligen Kompetenzen zusammen: Die Hersteller der Module verpflichten sich nach geprüften Qualitätsstandards zu produzieren, die Installateure nach dem neuesten Stand der Technik und der Sicherheit zu montieren. Vorteil für Banken und Versicherungen sei die sichere Finanzierung der Anlagen aufgrund optimierter Qualität, betont QG solar. Von den Maßnahmen profitiere der Betreiber der Anlage durch die höhere Rendite bei gleichzeitig geringerem Risiko eines Ausfalls über die Laufzeit. Der Nutzen der Hersteller liege in den gesicherten Absatzkanälen zur Platzierung der Produkte. “Die Installateure unseres Partnernetzwerkes können sich auf ihre Kernkompetenz konzentrieren: die Montage hochwertiger Anlagen, denn wir übernehmen große Teile des Vertriebs über das Netzwerk mit den Banken und Versicherungen”, erläutert Gabriela Gottwald.
An dem Partnernetzwerk können Hersteller mitwirken, die ihre Komponenten der Qualitätsprüfung unterziehen. Ein Prüfingenieur checkt dabei vor Ort den gesamten Produktionsablauf bis hin zum Verpackungsmaterial. Installateure erhalten eine Schulung, mit der sie sich für das Netzwerk qualifizieren. Auch danach unterrichtet sie die QG solar GmbH fortlaufend über technische Entwicklungen. Kunden, die eine QG solar-geprüfte Photovoltaikanlage betreiben, investieren durch dieses Partnernetzwerk in durchgehende Qualität, die sich über die Laufzeit der Anlage deutlich rentiert.

29.04.2008 | Quelle: QG solar GmbH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen