Solar-Unternehmen Sunfilm legt Grundstein für zweites Produktionsgebäude

NULL

Die Sunfilm AG (Großröhrsdorf; Sachsen) feierte am 11.07.2008 mit der Grundsteinlegung den Baustart für ihre zweite Photovoltaik-Produktionsanlage. Das neue Gebäude wird in direkter Nachbarschaft zur ersten Produktionsstätte entstehen, die erst vor wenigen Monaten fertig gestellt wurde. Die neue 20.000 m2 große Anlage soll im Frühjahr 2009 errichtet sein. Der Start der Vorproduktion ist für Mitte 2009 geplant, die kommerzielle Produktion soll anschließend beginnen.
Wenn 2010 die volle Kapazität erreicht ist, werden beide Anlagen zusammen jährlich mehr als 120 MWp der siliziumbasierten Dünnschicht Photovoltaik Module produzieren, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Mit diesen beiden Fertigungslinien setze Sunfilm einen neuen Maßstab zur Herstellung hocheffizienter siliziumbasierter Dünnschichtmodule auf 5,7 m2 großen Glassubstraten.

Mit der zweiten Fertigungslinie sollen bis zu 200 neue Arbeitsplätze für verschiedenste berufliche Qualifikationen entstehen, einschließlich zehn weiterer Lehrstellen. Als Teil der Feierlichkeiten zur Grundsteinlegung wurde die Straße E, welches die bisherige Adresse des Unternehmens war, in “Sunfilmstraße” umbenannt.

11.07.2008 | Quelle: Sunfilm AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen