e.n.o. energy stellt neue Windenergie-Anlage auf der Husum WindEnergy vor

NULL

Die Mecklenburger e.n.o. energy management GmbH präsentiert sich vom 09. bis 13. September 2008 der Fachwelt als Hersteller von Windkraft-Anlagen. Zur Leitmesse der Windenergiebranche im schleswig-holsteinischen Husum werden rund 20.000 Besucher aus 40 Ländern werden erwartet. Das Reriker Unternehmen e.n.o. energy wird auch in diesem Jahr auf der Messe vertreten sein. Ralf Breuer, Geschäftsführer bei e.n.o. energy, freut sich auf die Messe, an der weltweit agierende Unternehmen der Windenergiebranche teilnehmen: “Wir werden die Chance nutzen und auf der Husum WindEnergy unseren e.n.o. 82-Prototypen der Fachwelt vorstellen. Schon im letzten Jahr war das Interesse an der Anlage enorm, doch da konnten wir lediglich unsere Planungen vorweisen. Nun ist die 2-MW-Maschine der e.n.o. 82 Realität. Wir rechnen daher auch 2008 wieder mit einem starken Andrang am e.n.o.-Stand.”

Serienproduktion ab 2009 geplant
Am 21. April 2008 hat e.n.o. energy den Prototypen der e.n.o. 82 in Fienstorf östlich von Rostock in Betrieb genommen. Die Anlage soll ab 2009 serienmäßig in Rostock gebaut werden. Die eigens dafür geplante Produktionshalle befindet sich derzeit im Bau. Mit der Ansiedlung werde e.n.o. energy seine Belegschaft in den kommenden zwei Jahren etwa verdreifachen, heißt es in der Pressemitteilung. Vor allem im technischen Bereich sollen für verschiedene Standorte neue Mitarbeiter eingestellt werden.

10.09.2008 | Quelle: e.n.o. energy management GmbH; (openPR) | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen