Conergy AG: Verkauf der Conergy Wind erfolgreich abgeschlossen

NULL

Das Solar-Unternehmen Conergy hat am 27.10.2008 den Verkauf des Windproduktionsgeschäfts “Conergy Wind” an den globalen Wachstumsinvestor Warburg Pincus abgeschlossen, berichtet die Conergy AG in einer Ad-hoc-Mitteilung. Warburg Pincus werde mit sofortiger Wirkung das gesamte Geschäft der “Conergy Wind” übernehmen, inklusive Entwicklung und Vertrieb der 900kW-Turbine “PowerWind 56” sowie des Produktionsstandorts in Bremerhaven.
Die am 9. September 2008 gemeldete Transaktion war vorübergehend – wie am 16. Oktober 2008 mitgeteilt – ins Stocken geraten, nachdem das Land Bremen die Übertragung der Fördergelder, die ursprünglich der Conergy in Aussicht gestellt und teilweise bewilligt waren, an Warburg Pincus abgelehnt hatte. Nachdem Conergy sich gegenüber Warburg Pincus bereit erklärt habe, für die entfallenen Fördergelder einen wirtschaftlichen Ausgleich zu leisten, habe der Verkauf heute vollzogen werden können, heißt es in der Ad-hoc-Mitteilung.

27.10.2008 | Quelle: Conergy AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen