Interpellets 2008 zieht positive Bilanz: 5.300 Besucher auf Fachmesse für Pellettechnik

NULL

In der Neuen Messe Stuttgart endete am 31.10.2008 die Fachmesse Interpellets. Rund 5.300 Besucher – zirka 14 Prozent mehr als im Vorjahr – informierten sich auf der Interpellets über die komplette Bandbreite der Pellettechnik. Hersteller, Händler und Zulieferer der Pelletbranche zeigten auf 7.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Produkte, technische Lösungen und Dienstleistungen. Im Vorfeld der Messe konnte auch das 8. Industrieforum Pellets einen Anstieg seiner internationalen Teilnehmer verbuchen: 480 Branchenexperten aus 37 Nationen diskutierten am 28. und 29. Oktober im Internationalen Congresscenter Stuttgart aktuelle Marktentwicklungen und Techniktrends.
Die Pelletbranche zeigte, was sie zu bieten hat: In der Halle 5 der Messe Stuttgart standen LKW zur Auslieferung von Holzpellets neben Pelletieranlagen im Vorführbetrieb und einer großen Auswahl von Kesseln und Öfen. Technische Lösungen aus der Zulieferersparte ergänzten das breite Messeangebot. “Die Interpellets hat als Spiegelbild der Branche klar von der guten Stimmung im Markt profitiert”, sagt Markus Elsässer vom Veranstalter Solar Promotion GmbH.

Hohe Besucherqualität – zufriedene Aussteller der Interpellets
Horst Dufner, Projektleiter der Interpellets 2008, unterstreicht: “Durchweg gut vorinformierte Fachbesucher gingen mit gezielten Vorstellungen auf die Aussteller aller Sparten zu. Dies bestätigt den klaren Fokus der Interpellets auf die gesamte Wertschöpfungskette der Pellettechnik.” Barbara Pilz, Projektleiterin des 8. Industrieforum Pellets, bewertet die Resonanz auf den Fachkongress: “480 Teilnehmer aus 37 Nationen haben im Plenum und mehreren Sessions vor allem die Rahmenbedingungen des deutschen und europäischen Pelletmarktes diskutiert. Neben den Marktentwicklungen lag ein weiterer Schwerpunkt auf der Brennstoffproduktion sowie den Herausforderungen von internationalem Handel und Logistik für die Pelletbranche. Dies wurde vom Fachpublikum gut angenommen.”

Spezialisierung macht die Stärke der Interpellets aus
Von der aktuellen Themenvielfalt des Fachkongresses 8. Industrieforum Pellets profitierte auch die Fachmesse Interpellets, denn die Experten aus aller Welt informierten sich über Aktuelles aus der Branche bei einem Rundgang über die Messe: Christoph Erath, Geschäftsführer der Calimax Energietechnik GmbH aus Österreich sagt: “Besonders gut gefällt uns die Kopplung mit dem Kongress, dadurch hat man viel hoch qualifiziertes Publikum vor Ort, auch aus dem Ausland. Dies spiegelt sich auch in den Gesprächen am Stand wider: Diese sind durchwegs auf hohem Niveau. Außerdem ist die Messe für uns die ideale Plattform, um unsere Neuheiten zu präsentieren.” Daniel M. Meier, Product Manager Biomass von der Schweizer Bühler AG stimmt zu: “Die Spezialisierung auf Pellets macht die Stärke der Interpellets aus und steigert die Qualität des Fachpublikums. Für uns verlief die Messe erfolgreich.”

Kessel mit einer Leistung bis 300 kW im Trend
Ebenfalls eine positive Bilanz zieht Herbert Köstenbauer, Geschäftsführer KWB Deutschland GmbH: “Wir sind als Kesselhersteller sehr zufrieden mit der Teilnahme auf der Interpellets und verzeichnen deutlich mehr Fachbesucher als im vergangenen Jahr. Als Trend sehen wir vor allem den Kesselmarkt im mittleren Segment in der Leistungsklasse bis 300 kW in den nächsten Jahren verstärkt im Kommen. Die Interpellets ist für uns festes Datum im Messekalender, da sie eine qualitativ hochwertige Plattform ist, die wir nicht mehr missen möchten.”
Die internationale Ausrichtung der Interpellets 2008 wird von Ausstellern und Besuchern gleichermaßen gelobt: Stellvertretend äußert sich Robert Banasik, Geschäftsführer der Barlinek S.A. aus Polen: “Wir haben das erste Mal auf der Interpellets ausgestellt und sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Wir hatten Fachbesucher aus den deutschsprachigen Ländern sowie aus Italien, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Norwegen, aber auch aus Osteuropa und den U.S.A. am Stand.”
Die nächste Interpellets wird vom 7. bis 9. Oktober 2009 stattfinden, das 9. Industrieforum Pellets am 6. und 7. Oktober 2009. Veranstaltungsort ist wieder die Neue Messe Stuttgart.

04.11.2008 | Quelle: Solar Promotion GmbH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen