Solarstromanlage verschönert das Weihnachtsfest im SOS-Kinderdorf Vari in Griechenland

NULL

Ein besonderes Photovoltaik-System wurde im SOS-Kinderdorf in Vari (Griechenland) gemeinsam von den Unternehmen BP Solar, RSEnergy, SMA und PPC Renewables installiert. Die Solarstromanlage, die mehr als 2. 000 kWh pro Jahr produzieren wird, wurde auf dem Dach des zentralen Verwaltungsgebäudes montiert. Die Module wurden von BPSolar gestiftet, der Wechselrichter und das komplette Überwachungssystem von SMA Hellas. Das Montagesystem, das Projektmanagement, die Planung und Installation hat RSEnergy Griechenland gestiftet. PPC Renewables hat den Stromzähler und den Netzanschluss übernommen.
Die Eröffnung im feierlichen Rahmen fand am 19. Dezember statt. Vertreter der vier Unternehmen betonten die Wichtigkeit solcher Pilotprojekte und den Effekt, den sie auf das Verständnis von Kindern für Erneuerbare Energien haben. Das installierte Photovoltaik-System vermeidet jedes Jahr rund zwei Tonnen CO2 und wird dem Kinderdorf 20 Jahre lang ein beständiges Einkommen aus den Stromerlösen bieten. Außerdem werden die Kinder die Möglichkeit haben mehr über erneuerbare Energien zu lernen. Eine Anzeige am Eingang des SOS Dorfes zeigt die aktuelle erzeugte Energie und die vermiedenen CO2-Emissionen.

Im aktiven Teil der Eröffnungsfeier nahmen die SOS-Kinder an einem Solarquiz teil, welches die Bedeutung der erneuerbaren Energiequellen und Nachhaltigkeitsaspekte in spielerischer Weise vermittelte. Das SOS Kinderdorf in Vari nahe Athen wurden 1982 eröffnet und war das erste SOS Kinderdorf in Griechenland. Heute beherbergt es 53 Kinder. SOS Kinderdörfer ist die weltweit größte Kinderhilfsorganisation und in mehr als 124 Ländern aktiv. Die Organisation hat in 50 Jahren mehr als einer Millionen Kindern weltweit geholfen, wobei 70.000 Kinder vollständig von den SOS-Kinderdörfern abhängig sind, um eine freundliche und warme Familienumgebung zu genießen.

Mehr Informationen über das Projekt “A Christmas Charity SOS Vari” und das System sind auf der Projektseite im Internet zu finden:
www.sunny-portal.com

24.12.2008 | Quelle: RSEnergy | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen