Photovoltaik-Module von Evergreen Solar erzielen höchste Bewertung im laufenden TÜV-Test

NULL

Evergreen Solar, Inc. erhält hervorragende Bewertungen in zwei unabhängig von einander durchgeführten Leistungstests für Solar-Module. Die „String Ribbon“-PV-Module der ES-Serie erzielten nach Ablauf von sechs Monaten eines einjährigen Langzeit-Performancetests die besten Bewertungen, berichtet Evergreen Solar in einer Pressemitteilung. Der Test wird vom TÜV Rheinland durchgeführt, der in Deutschland für seine rigiden Testmethoden bekannt ist. Im Testzeitraum von April bis September lieferte das Produkt von Evergreen Solar die größte Solarstrom-Ernte in Kilowattstunden (kWh) je Kilowatt installierter Photovoltaik-Leistung (kWp). Damit schnitt es von allen 14 getesteten PV-Modulen führender Hersteller am Besten ab, betont Evergreen Solar.
Ein Test der Fachzeitschrift PHOTON, dessen Ergebnisse im Februarheft 2009 veröffentlicht wurden, bescheinigt den Evergreen PV-Modulen der ES-Serie ebenfalls eine sehr hohe Bewertung. Sie lieferten über das gesamte Jahr hinweg 1.038 kWh Strom je Kilowatt installierter Leistung.

Höhere Leistung über die gesamte Systemlebensdauer
Mit der Einführung der technologisch wegweisenden „String Ribbon“-Module der Serie ES-A habe Evergreen Solar sein Erfolgsmodell weiter verbessert, heißt es in der Pressemitteilung. Diese Module bringen laut Hersteller eine höhere Stromleistung, verfügen über eine reflexionsabweisende Glasbeschichtung und weisen den besten Leistungstoleranzwert der Branche auf (-0/+5 W). Sie schaffen laut Evergreen Solar mindestens 100 Prozent der angegebenen Nennleistung, was eine höhere Leistung über die gesamte Systemlebensdauer gewährleiste. Viele Wettbewerber garantierten lediglich eine Leistung von 95 bis 97 Prozent des angegebenen Nennwerts. „Diese Testergebnisse bestätigen, dass PV-Module von Evergreen Solar zu den Modulen mit der besten Performance am Markt zählen“, sagte Peter Rusch, Geschäftsführer der Evergreen Solar GmbH. „Zugleich fällt bei unserer patentierten Technologie ein geringer Siliziumverbrauch an. Damit weisen PV-Module von Evergreen Solar die kürzeste Energieamortisationszeit und den kleinsten CO2-Fußabdruck in der gesamten Branche auf.“

03.03.2009 | Quelle: Evergreen Solar, Inc. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen