SUNSET Energietechnik feiert 30-jähriges Firmenjubiläum

NULL

Das Adelsdorfer Unternehmen SUNSET Energietechnik GmbH wurde Ende der 70er Jahre gegründet. Die Idee war damals, mit der Sonnenenergie eine umweltfreundliche, erneuerbare und kostenlose Energiequelle zu erschließen und nutzbar zu machen. Als einer der ersten Anbieter sei SUNSET mit Komplettanlagen für Solarstrom und Solarwärme am Markt aufgetreten, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Doch nicht nur technisch sei wertvolle Pionierarbeit geleistet worden. Der Firmengründer Olaf Fleck sei viele Jahre als Vorsitzender des Bundesverbandes der Solarwirtschaft aktiv gewesen und habe maßgeblichen Anteil an der Formulierung, Ausgestaltung und politischen Akzeptanz des heutigen Erneuerbare-Energie-Gesetz (EEG) und der Solarthdermie-Förderung gehabt. Das Unternehmen habe sich in den letzten Jahren zu einem branchenführenden mittelständischen Unternehmen entwickelt und realisiere Projekte weltweit, unter anderem seit 2005 im Rahmen des Solardachprojekts von Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) und Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena).
SUNSET will auch künftig im Sinne der Gründungsidee agieren und die Verbreitung und Akzeptanz der Solarenergie auch über die Grenzen Deutschlands und Europas hinaus vorantreiben. Die Professionalisierung der Solartechnik stehe hier an erster Stelle. Die hohen Qualitätsansprüche machten eine Fertigung erforderlich, die strengsten Qualitätsstandards unterliege. Des Weiteren würde ein flächendeckendes Händlernetz, weltweite Niederlassungen mit Vertriebspartnern die Firma zu einem starken Partner für die Branche machen.
Das Firmenjubiläum findet am 8. und 9. Mai 2009 für fast 1.000 geladene Gäste mit einer großen Feier und verschiedenen Workshops statt. Am 10.Mai 2009 wird im Rahmen der „Woche der Sonne“ ein Tag der offenen Tür“ veranstaltet.

25.04.2009 | Quelle: SUNSET Energietechnik GmbH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen