Photovoltaik-Barometer: Verfügbare Kapazität in der Europäischen Union nähert sich der 10 Gigawatt-Marke

NULL

Die Europäische Union treibt die Installation neuer Photovoltaikanlagen weiter voran. 2008 betrug die neu installierte Leistung 4,6 Gigawatt peak (GWp), berichtet das von der EU-Kommission geförderte Projekt „EurObserv’ER“ in einer Pressemitteilung. Dies entspreche einem Wachstum von 152 % gegenüber 2007. Mit 80 % der installierten Kapazität sei die Europäische Union weltweit führend auf dem Photovoltaikmarkt. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die neu installierte Kapazität in der Europäischen Union 2008 laut „Photovoltaik-Barometer“ mehr als verdoppelt und beträgt nun insgesamt 9.533,3 MWp.
Nach vorläufigen Schätzungen wuchs die installierte Kapazität von 1.825,6 Megawatt peak (MWp) im Jahr 2007) auf 4.592,3 MWp im Jahr 2008 (+ 151,6 %). Durch diese zusätzliche Kapazität beträgt die Kapazität europaweit Damit wurde die Zahl aus 2007 annähernd verdoppelt (Anstieg: 92,9.)

16 Gigawatt Photovoltaik-Leistung im Jahr 2020
Neu im Photovoltaik-Barometer ist eine Übersicht zur Einspeisevergütung für Photovoltaikstrom auf den Hauptmärkten der Europäischen Union. Weitere Themen sind die Erneuerbare-Energien-Politik für Photovoltaik in ausgewählten Ländern im Überblick sowie Porträts führender Unternehmen und eine Prognose für das Jahr 2010. EurObserv’ER erwartet, dass 2010 rund 16 Gigawatt Photovoltaik-Leistung in der EU installiert sein werden.

EurObserv’ER-Barometer dokumentiert die Entwicklung der Erneuerbaren
Das Barometer ist eine regelmäßig erscheinende Publikation, die weltweit und für Europa den aktuellen Stand der erneuerbaren Energien (Solarenergie, Windenergie, Wasserkraft, Geothermie und Biomasse) aufzeigt. Das nächste Barometer wird im Juni zur Solarthermie veröffentlicht.
Das EurObserv’ER Barometer ist ein Projekt, das von der Europäischen Kommission im Rahmen des Programms „Intelligent Energy Europe“ von der DG TREN gefördert wird. Das Projekt wird außerdem von der französischen Agentur für Umwelt und Energie Ademe (Agence de l’environnement et de la maîtrise de l’énergie) unterstützt.
Kostenloser Download
Das zweisprachige EurObserv’ER Barometer (Französisch/Englisch) steht im PDF-Format zum Download bereit unter

Latest barometers released

27.04.2009 | Quelle: EurObserv’ER | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen