Photovoltaik: 30 Jahre Leistungsgarantie auf Antaris-Module

NULL

Als ein Anbieter modernster Solartechnologie in Europa bietet die in Deutschland ansässige ANTARIS SOLAR-Gruppe ihren Kunden auf hauseigene Photovoltaik-Hochleistungsmodule eine maximale Leistungsgarantiezeit von dreißig Jahren auf 80 % der Modulleistung, berichtet die Antaris Solar GmbH & Co. KG (Waldaschaff) in einer Pressemitteilung. Das Fundament dieses Qualitätsversprechens ist nach Angaben des Geschäftsführers Dr. Michael Göde, dass „ausschließlich hochwertigste Materialien eingesetzt werden, die äußerst sorgfältig verarbeitet sind und mehrere Qualitätsprüfungen erfolgreich bestehen müssen.“
Die Module würden danach kontinuierlich und unter Realbedingungen vom unabhängigen TEC-Institut für technische Innovation getestet. Erst dann würden die Module in das Antaris-Programm aufgenommen. „Schließlich soll eine Solaranlage nicht nur bedienungsfreundlich, wartungsarm und maximal ertragreich funktionieren, sondern gerade auch die Module besonders langlebig sein“, so Dr. Göde.

Das Unternehmen bietet zudem Module vieler namhafter Hersteller an. Deren Garantiezeit entspricht aber der branchenüblichen Leistungsgarantie von „nur“ zwanzig bzw. fünfundzwanzig Jahren auf 80 % der Modulleistung. Mit dem ANTARIS SOLAR-Modul und der bislang einmalig langen Garantiezeit von dreißig Jahren will sich der deutsche Spezialist im heiß umkämpften Wachstumsmarkt Photovoltaik international positiv vom Wettbewerb abgrenzen.

31.05.2009 | Quelle: Antaris Solar GmbH & Co. KG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen