Rusol nimmt „SUNPOSET“ für Photovoltaik-Flachdächer ins Portfolio auf

NULL

Die Rusol GmbH & Co KG, europaweit tätiger Distributor für hochwertige Photovoltaik-Lösungen, erweitert sein Produktportfolio um SUNPOSET, ein universell verwendbares, modulares Aufbausystem für Solarstromanlagen auf flachen Dächern. Durch seine aerodynamische Bauweise komme es völlig ohne Dachdurchdringung aus und ermöglicht eine einfache, kostengünstige Montage, heißt es in der Pressemitteilung. Dank seines geringen Platzverbrauchs nutze SUNPOSET die Dachfläche optimal aus. Dabei sei das hochwertige SUNPOSET bis zu 400 kg belastbar. Die zusätzliche Auflastung durch das System auf der Dachfläche betrage durchschnittlich 7 kg/m². Das Aufbausystem sei bei Windkanaluntersuchungen auf alle auftretenden extremen Windverhältnisse ausgiebig getestet und für sehr gut befunden worden. Eine projektbezogene Einzelstatistik sei auf Wunsch erhältlich.

Aufbausystem für gerahmte Solarmodule und Laminate
SUNPOSET ist laut Rusol eine ideale Wahl für nahezu alle Flachdächer. Dank modularer Aufbauweise sei das System sehr flexibel, bestehende Dachaufbauten ließen sich ohne großen Aufwand umbauen. Das aus hochwertigem Edelstahl und Aluminium gefertigte Aufbausystem für Solarmodule aller Art eigne sich für PV-Module sowohl in gerahmter Bauweise als auch als Laminat. Dank seiner optimierten Bauweise stellt SUNPOSET keine Beeinträchtigung für die Entwässerung der Dachflächen dar – sämtliches Wasser, etwa durch starken Regen, könne unterhalb des Systems ungehindert abfließen. Alle Komponenten von SUNPOSET werden nach der Fertigung geprüft, betont Rusol, ebenso erfolge im Rahmen der werkseitigen Vormontage der Check der Baugruppen auf Passgenauigkeit. Die Montage des Systems könne ausschließlich von geschultem Fachpersonal vorgenommen werden.

09.06.2009 | Quelle: Rusol GmbH & Co KG; (openPR) | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen