Photovoltaik: US-Hersteller Ascent Solar fertigt 5 Meter langes Dünnschicht-Laminat

NULL

Das US-Unternehmen Ascent Solar Technologies, Inc. (Thornton, Colorado), Entwickler und Produzent von Dünnschicht-Photovoltaik, berichtete am 15.06.2009, es habe ein biegsames und leichtes Solarmodul mit einer Länge von fünf Metern auf einem Trägermaterial aus Polyamid hergestellt. Laut Ascent Solar wurde das CIGS-Halbleitermaterial (Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid) auf der “Rolle-zu-Rolle”-Produktionslinie des Unternehmens mit einer Fertigungskapazität von 1,5 Megawatt verarbeitet.
Die Verkapselung des Solarmoduls erfolgte mit dem Test-Equipment, das später auch in der im Bau befindlichen Produktion mit einer Fertigungsleistung von 30 MW eingesetzt werden soll. Nach internen Untersuchungen hat das fünf Meter lange und zwei Kilogramm schwere lange Modul eine Nennleistung von 123 Watt (Wp) unter Standardtestbedingungen und einen Wirkungsgrad von 9,1 %. Ascent Solar will mit strategischen Partnern großflächige Module zur Photovoltaik-Gebäudeintegration entwickeln. Der Senior-Vizepräsident des Unternehmens für die Produktion, Dr. Prem Nat, kommentiert: “Das ist das größte CIGS-Modul, das in einem Stück gefertigt auf dem Trägermaterial Polyamid gefertigt wurde und vielleicht sogar das größte CIGS-Modul überhaupt. Seine Größe und der Wirkungsgrad sind ein Durchbruch für flexible Module auf CIGS-Basis.

24.06.2009 | Quelle: Ascent Solar Technologies, Inc. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen