centrotherm photovoltaics: Vorstand bestätigt Prognose für 2009

NULL

Die Aktionäre der centrotherm photovoltaics AG (Blaubeuren) haben auf der ordentlichen Hauptversammlung am 30. Juni den Kurs der Unternehmensleitung klar bestätigt, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Allen Tagesordnungspunkten sei mit großer Mehrheit zugestimmt worden. Vorstand und Aufsichtsrat des Equipmentanbieters für die Herstellung von Solar-Silizium, von kristallinen Solarzellen und CIGS-Dünnschichtmodulen wurden mit mehr als 99 Prozent für das Geschäftsjahr 2008 entlastet. centrotherm photovoltaics habe im Geschäftsjahr 2008 trotz Finanz- und Wirtschaftskrise ein deutliches Umsatz- und Ergebnisplus erzielt und seine Wachstumsziele erreicht, betont das Unternehmen.

Kompetenz für die Errichtung voll integrierter Solar-Fabriken unter einem Dach; hoher Auftragsbestand
Außerdem setzte der Vorstand die Strategie, Schlüsselequipment und -technologie in den strategischen Geschäftsfeldern Solarzelle, Silizium und Dünnschicht zu integrieren, 2008 konsequent und erfolgreich um. Durch die getätigten Akquisitionen bündelt das Unternehmen die Kompetenz für die Errichtung voll integrierter Solar-Fabriken unter einem Dach. Für 2009 bekräftigte Finanzvorstand Oliver M. Albrecht die Umsatzprognose von 500 bis 550 Millionen Euro und die weitere Steigerung des Ergebnisses vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA): “Wir sehen den hohen Auftragsbestand und die positive Entwicklung in den ersten Monaten des Geschäftsjahres als eine gute Ausgangsbasis.”

Vorstandssprecher Hartung: Für die Herausforderungen der Finanzkrise gewappnet
Mit großer Mehrheit stimmten die Aktionäre der Ermächtigung zum Erwerb und zur Verwendung eigener Aktien sowie über die Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals zu. Auch der Ermächtigung zur Ausgabe von Options- und Wandelanleihen (Schuldverschreibungen) wurde mit großer Mehrheit zugestimmt. “Die Aktionäre haben unsere Strategie bestätigt”, sagt Robert M. Hartung, Sprecher des Vorstands der centrotherm photovoltaics. “Die Finanzkrise stellt uns zwar vor besondere Herausforderungen, denen wir aber bisher dank unserer starken Marktposition und unserer Kapitalkraft gut begegnen konnten.”

03.07.2009 | Quelle: centrotherm photovoltaics AG | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen