Countdown bis zur Bundestagswahl – mit 50 guten Gründen für Erneuerbare Energien

NULL

An den letzten 50 Tagen bis zur Bundestagswahl stellt das Informationsportal www.unendlich-viel-energie.de jeden Tag einen guten Grund für Erneuerbare Energien vor. Ab 9. August 2009 eröffnen täglich Fakten und Argumente neue Sichtweisen auf Solar- – und Windenergie, Biomasse, Wasserkraft und Erdwärme. Geläufige Tatsachen treffen auf überraschende Einsichten, die man nicht mehr vergisst, so die Agentur für Erneuerbare Energien, welche die Sammlung erstellt hat. Zum Beispiel Grund Nummer 16: Die meisten wissenschaftlichen Prognosen haben bisher die Entwicklung der erneuerbaren Energien deutlich unterschätzt.
Ein aktuelles Gutachten vergleicht 50 der wichtigsten Szenarien für Deutschland, Europa und die Welt mit dem tatsächlich Erreichten. Das Ergebnis: Bis auf wenige Ausnahmen wurden die Prognosen deutlich von der Ausbaudynamik der erneuerbaren Energien übertroffen.

Energieversorgung ganz oben auf der Tagesordnung
“Im Bundestagswahlkampf 2009 steht die Debatte um die zukünftige Energieversorgung ganz weit oben auf der Tagesordnung”, sagt Jörg Mayer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien. “Jede Kandidatin und jeder Kandidat muss seinen Wählern im Wahlkreis dazu Rede und Antwort stehen. Unsere 50 guten Gründe zeigen: Erneuerbare Energien sind erste Wahl – dafür gibt es mehr als genug Fakten und Argumente”, so Mayer weiter.
50 gute Gründe für Erneuerbare Energien jeden Tag auf
http://www.unendlich-viel-energie.de.
Alle guten Gründe im Überblick: http://www.unendlich-viel-energie.de/de/panorama/50-gute-gruende.html

10.08.2009 | Quelle: Agentur für Erneuerbare Energien | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen