Evergreen Solar bringt Module für Photovoltaik-Inselanwendungen mit 80, 120 und 125 Watt auf den Markt

NULL

Der Photovoltaik-Hersteller Evergreen Solar, Inc. (Marlboro, Massachusetts) meldete am 11.09.2009, dass seine Solarmodule der “ES-C”-Serie für Solarstrom-Inselanwendungen (off-grid) verfügbar seien. Laut Pressemitteilung wird das Unternehmen die Solarzellen für die neue Produktpalette liefern, die in Lizenz bei Evergreen Solars Produktionspartner Jiawei Solarchina Co., Ltd., (Hong Kong, China) gefertigt wird. Die Solarmodule haben eine Nennleistung von 80, 120 und 125 Watt und sind für das Laden von 12-, 24- oder 48-V-Batterien geeignet sowie in einer Vielzahl von Anwendungsszenarien einsetzbar.
Vor allem in heißeren Klimazonen sorge die höhere elektrische Spannung der neuen Solarmodule für eine hervorragende Batterie-Ladeleistung, betont Evergreen Solar. “Wie Evergreen-Solar-Module, die in netzgekoppelten Märkten zum Einsatz kommen, erzeugen die Module der ES-C-Serie mehr Strom bei weniger Umweltbelastung als alle anderen Solarmodule auf Siliziumbasis”, heißt es in der Pressemitteilung.

Umweltfreundliche Fertigung von Solarmodulen mit patentiertem Produktionsverfahren und niedrigen CO2-Emissionswerten
“Die ES-C-Serie versetzt Evergreen Solar in die Lage, von dem expandierenden Markt für netzunabhängige Stromversorgung zu profitieren. Außerdem bauen wir damit unsere Position als führendes Unternehmen in der globalen Solarindustrie weiter aus”, erklärt Peter Rusch, Geschäftsführer der Evergreen Solar GmbH. “Wie alle Evergreen-Solar-Produkte zeichnet sich auch die neue Modul-Serie durch besondere Leistungsmerkmale aus, die sie von Standard-Handelsware deutlich unterscheidet. Dazu zählt die besonders hohe Batterie-Ladeleistung der Module. Gleichzeitig sind wir stolz, weiter eine Führungsrolle in der umweltfreundlichen Fertigung von Solarmodulen einzunehmen. Dank eines patentierten Produktionsverfahrens weist die Fertigung unserer String-Ribbon-Module die geringsten CO2-Emissionswerte und die kürzesten Energieamortisationszeiten aller auf dem Markt erhältlichen Solarmodule auf Siliziumsbasis auf”, so Rusch weiter.
Die ES-C-Solarmodule sind mit Anschlussdosen konstruiert, die verschiedene Verschaltungsoptionen ermöglichen. Der doppelwandige, hochstabile Rahmen der Solarmodule widerstehe selbst extremen Wind- und Schneeverhältnissen. Die Solarmodule haben eine fünfjährige Produktgarantie und eine 25-jährige Leistungsgarantie. Evergreen Solar nimmt Bestellungen für die ES-C-Serie ab sofort entgegen.

18.09.2009 | Quelle: Evergreen Solar, Inc. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen