Neuer Ratgeber: Thermische Solaranlagen planen und installieren; Praxistipps für Bauherren und Profis

NULL

Unter dem Titel “Thermische Solaranlagen planen und installieren” hat der Franzis-Verlag in seiner Reihe Energietechnik Ratschläge, Inspirationen und Praxistipps für Bauherren, Hausbesitzer, Handwerker, Architekten und professionelle Solarthermie-Berater zusammengestellt. Die Kraft der Sonne in thermischen Solaranlagen effizient nutzen sei das Ziel des Ratgebers, betont der Verlag. Die Neuerscheinung biete objektive Informationen auf dem neusten Stand der Technik in Verbindung mit jahrelanger Erfahrung aus der Praxis.
In Deutschland finden solarthermische Anlagen vor allem Verwendung zum Aufwärmen von Trinkwasser im Brauchwasserspeicher sowie zum Nachwärmen des Heizwassers der Zentralheizung. Wirkliche Kosteneffizienz lasse sich meist nur dann erreichen, wenn beides miteinander kombiniert wird, heißt es im Verlagstext.

Solarwärme für Trinkwasser, Heizung und Kühlung
Das Buch “Thermische Solaranlagen planen und installieren” gebe je nach Nutzungsart wertvolle Hinweise zur Planung und zur Wahl der optimalen Solarthermie-Komponenten. Ausführlich schildere es die unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten der Solarwärme – vom direkten Aufwärmen von Wasser über die solarthermische Unterstützung der Zentralheizung bis zu solarthermischen Kühlsystemen. Um den optimalen Wirkungsgrad zu erreichen, brauchen Planer Wissen über die Intensität der Sonnenstrahlung, den Einstrahlunsgwinkel, die Umgebungstemperatur, die Innentemperatur des Kollektors und die Windstärke. Autor Bo Hanus liefere dieses Wissen in seinem Buch. Dazu zählten die entscheidenden Unterschiede zwischen Flach- und Vakuumröhrenkollektoren ebenso wie die Wahl des richtigen Standortes für Solarkollektoren auf Schrägdächern und Fassaden.
Solarthermie kombiniert mit Holz und Pellets
Nach dem Motto “Ärger, Stress und Geld sparen” lasse Hanus kein wichtiges Thema außen vor und behandle unter anderem auch Temperatursensoren und Thermostate, Bypass-Systeme, Umwälzpumpen sowie die Anordnung und Anschlüsse der Kollektoren. Hinzu kommen die Kombination der Solartechnik mit Stückholz- oder Pelletöfen und schließlich ein eigenes Kapitel zur richtigen Montage der Kollektoren. Zahlreiche Abbildungen und Zeichnungen zeigen praxisnah, wie viele der beschriebenen Fehler bei fachgerechter Planung und Installation einer Anlage vermieden werden können. Dabei scheue sich Franzis nicht davor, Schwachstellen des einen oder anderen Systems offen zu legen, so der Verlag. “Thermische Solaranlagen planen und installieren” aus dem Franzis-Verlag ist ab sofort im Handel erhältlich (Hardcover, 214 Seiten, 29,95 EUR).

25.10.2009 | Quelle: Franzis-Verlag | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen