Photovoltaik: Mitsubishi Electric nimmt Megawatt-Aufdachanlage in Italien in Betrieb

NULL

Die Mitsubishi Electric Corporation (Tokio, Japan) berichtete am 18.11.2009, das Unternehmen habe ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Nennleistung von 2.906 Kilowatt (kW) auf dem neuen Logistikzentrum des Unternehmens Coop in der italienischen Stadt Prato fertiggestellt. 15.650 von insgesamt 15.710 bleifrei gelöteten Photovoltaik-Modulen mit einer Nennleistung von 2.906 kW seien auf 21.000 Quadratmetern Dachfläche installiert worden. Laut Pressemitteilung entspricht diese Fläche ungefähr fünf Fußballfeldern, womit die Anlage das größte auf einem einzigen Dach montierte Photovoltaik-Kraftwerk Italiens sei.
Es soll jährlich 3,2 Millionen Kilowattstunden (kWh) Solarstrom erzeugen, womit nach Unternehmensangaben nicht nur der Energiebedarf des Gebäudes gedeckt werden kann. Darüber hinaus sollen rund 500.000 Kilowattstunden Solarstrom in das nationale Stromnetz eingespeist werden.

Einspeisetarife in Italien günstig für Photovoltaik-Dachkraftwerke
Laut Pressemitteilung wurde das Lagerdach speziell für die Montage von Photovoltaik-Anlagen konzipiert, weil der Solarstrom-Einspeisetarif für dachmontierte Solarstromanlagen in Italien höher ist als für Freiflächenanlagen. Nach Angaben des Europäischen Photovoltaik-Industrieverbandes (EPIA) hatte der italienische Photovoltaikmarkt im Jahr 2008 ein Volumen von insgesamt 258 Megawatt (MW), womit sich das Land dank seiner Einspeisetarife hinter Deutschland und Spanien zum drittgrößten europäischen Solarmarkt entwickelt hat. Laut Pressemitteilung hat Mitsubishi zusätzlich zu der 2.895 kW-Aufdach-Anlage eine 11 kW-Solarstromanlage mit 60 Photovoltaik-Modulen auf dem Parkplatz des Logistikzentrums installiert. Das Unternehmen plant im Januar 2010 eine neue Reihe bleifreier Solarmodule mit hohem Ertrag und einer Nennleistung von bis zu 235 Watt auf den Markt zu bringen. Mit diesen Produkten und der geplanten weiteren Ausweitung seiner Produktpalette will das Unternehmen sein Photovoltaikgeschäft in Übersee weiter ausbauen.

23.11.2009 | Quelle: Mitsubishi Electric Corp. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen