Photovoltaik-Systemanbieter SOLEOS erweitert Produktgarantie für SOLEOS-LINE auf zehn Jahre

NULL

Die SOLEOS Solar GmbH (Bornheim-Sechtem) verdoppelt die Produktgarantie ihrer unternehmenseigenen SOLEOS-LINE von fünf auf zehn Jahre, berichtet der Photovoltaik-Systemanbieter und Großhändler in einer Pressemitteilung. Die erweiterte Produktgarantie gelte für alle ab dem 01.01.2011 ausgelieferten Solarmodule SOLEOS 240-2MS und SOLEOS 250-2MS. "Die SOLEOS-LINE ‚Made in Germany’ wird unter höchsten Qualitätsanforderungen in Deutschland gefertigt. Mit der Erweiterung der Produktgarantie unterstreichen wir unser Vertrauen in die Leistungsfähigkeit der SOLEOS-Module und bieten unseren Kunden eine weitere Sicherheit beim Kauf unserer hochwertigen SOLEOS-LINE", erklärt David Mabille, Geschäftsführer von SOLEOS.

Geringe Leistungstoleranz verringert Mismatching
Die Module SOLEOS 250-2MS und SOLEOS 240-2MS sind mit einer geringen Leistungstoleranz von +/- 2 % ausgestattet. "Dadurch wird das Mismatching verringert und somit ein optimales Zusammenspiel der Module einer Anlage ermöglicht – die Basis für gute Erträge", so Björn Wachholz, technischer Leiter bei SOLEOS. Des Weiteren sei die SOLEOS-LINE für eine erhöhte Schneelast von 5400 Pa zugelassen und damit optimal für den Einsatz in schneereichen Gebieten geeignet, heißt es in der Pressemitteilung.
Zudem ist die SOLEOS-LINE laut Herstellerangaben mit den Zertifikaten der Schutzklasse II, IEC 61215, IEC 61730 sowie mit einer Leistungsgarantie von 25 Jahren auf 80 % der Leistung und zwölf Jahren auf 90 % der Leistung ausgestattet.

28.01.2011 | Quelle: SOLEOS Solar GmbH | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen