Solarthermische Kraftwerke: Bau einer Produktionsanlage für Dampferzeuger und Wärmetauscher für CSP-Kraftwerke in Algerien geplant

NULL

Im Rahmen seiner Industriepolitik ruft der staatliche algerische Energieversorger Sonelgaz, nationale sowie internationale Unternehmen zur Abgabe von Angeboten zur Gründung einer gemeinsamen Aktiengesellschaft zum Bau einer Produktionsanlage für Dampfkessel und Wärmetauscher für CSP-Kraftwerke (Concentrating Solar Power) auf.
Diese neu gegründete Aktiengesellschaft soll den Bau einer Produktionsanlage übernehmen, die Abwärmedampferzeuger für Kombikraftwerke sowie Wärmetauscher für solarthermische Kraftwerke produziert. Darüber hinaus soll das Unternehmen das Engineering, die Akquise, den Bau sowie die Inbetriebnahme und den Vertrieb der Produkte sicherstellen, berichtet die Exportinitiative Erneuerbare Energien.

Dampferzeuger für CSP-Kraftwerke bis 250 MW
Die globale Produktionskapazität der geplanten Anlage liegt bei maximal acht Einheiten an Dampferzeugern pro Jahr, welche rund 200 bis 1.000 Tonnen Dampf pro Stunde produzieren. Die Dampferzeuger sind für CSP-Kraftwerke mit einer Leistung zwischen 50 MW und 250 MW bestimmt.
Das Abgabedatum für die Präqualifizierung ist der 12. September 2011. Nur Unternehmen, die an dieser Präqualifizierung teilgenommen haben, dürfen sich für die Ausschreibung für das CSP-Kraftwerk bewerben. Abgabetermin für die Ausschreibung ist dann der 21. September 2011 um 10 Uhr (algerische Zeit).
Ansprechpartner: Sarah Ruschkowski: s.ruschkowski@ahk-algerie.dz
Weitere Informationen finden Sie hier.
Weitere Informationen und Angebote der Exportinitiative Erneuerbare Energien zu: Algerien, Länderprofil Algerien, Solarthermische Kraftwerke

22.08.2011 | Quelle: dena | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen