Photovoltaik-Unternehmen First Solar meldet Umsatzrückgang und Verluste im ersten Quartal 2015

First Solar, Inc. (Tempe, Arizona, USA) gab am 30.04.2015 die Finanzergebnisse des ersten Quartals bekannt. Der Nettoumsatz betrug 469 Millionen US-Dollar und lag damit um 539 Millionen USD unter dem Vorquartal.

Als Grund nennt das Unternehmen, dass es Photovoltaik-Projekte behalten habe, deren Verkauf ansonsten für Umsätze gesorgt hätte. Forst Solar will mit einem Joint Venture mit der SunPower Corporation an die Börse gehen. Das gemeinsame YieldCo-Unternehmen 8point3 Energy Partners soll künftig Kraftwerke besitzen und betreiben.
Außerdem habe es bei einigen PV-Vorhaben im Berichtsquartal Verzögerungen gegeben. Der höhere Umsatz im vierten Quartal 2014 basiere auf dem höheren Absatz von Solarmodulen sowie dem Verkauf des „SolarGen 2“-Projekts.
„Wie erwartet war das erste Quartal eine Übergangszeit. Wir haben an unseren Plänen zur Gründung von 8point3 Energy Partners gearbeitet“, sagte der Geschäftsführer Jim Hughes.
„Unsere beste Produktionslinie stellt inzwischen Module mit einem Wirkungsgrad von 16,3 % her, und wir wollen mit einer strategischen Allianz mit Caterpillar unser Geschäft weiter stärken.“

GAAP-Verlust von 0,62 USD je Aktie
Der GAAP-Verlust pro voll verwässerter Aktie betrug 0,62 USD (Vorquartal: 1,89 USD Gewinn je Aktie). Dass der Nettoerlös niedriger als im Vorquartal war, habe am geringeren Umsatz, an den im Bau befindlichen Anlagen und dem in Relation zu den Projekterlösen größeren Anteil an reinen Modulverkäufen gelegen, erklärt das Unternehmen.
Zum Quartalsende hatte First Solar flüssige Mittel (Barmittel und Wertpapiere) in Höhe von rund 1,5 Milliarden USD, das sind etwa 507 Millionen USD weniger als im Vorquartal. Auch hierfür sei der Grund gewesen, dass in Erwartung der neuen „YieldCo“ mehr Kraftwerke gebaut werden.
Im zweiten Quartal rechnet das Unternehmen mit einem Nettoumsatz zwischen 750 und 850 Millionen USD und einem Gewinn je Aktie von 0,45–0,55 USD.

04.05.2015 | Quelle: First Solar, Inc. | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Schließen