Anzeige

Europäische Mobilitätswoche zeigt nachhaltige Mobilität in der Praxis

us
Nachhaltige Mobilität ist das Kernthema der europäischen Mobilitätswoche, an der sich in diesem Jahr 50 Kommunen in Deutschland beteiligen. Foto: Pixabay

50 Kommunen in Deutschland beteiligen sich mit Aktionen während der Europäischen Mobilitätswoche (EMW) vom 16. bis 22. September.

Beispiel: In Leipzig gibt es den Lindenauer Markt ohne Autos zu erleben, auf dem gemeinsamen Aktionstag der hessischen Stadt Rosbach vor der Höhe und der polnischen Partnerstadt Ciechanowiec kann man viele Angebote rund um den Radverkehr ausprobieren oder in Aachen auf dem Mobilitätsforum „Das Auto in der Stadt. Wir müssen reden.“ mitdiskutieren.

Alle teilnehmenden Städte und die einzelnen Programme können unter https://www.umweltbundesamt.de/europaeische-mobilitaetswoche-aktionen-2018 eingesehen werden. In Deutschland sind Kommunen jeder Größe vertreten, von denen viele in der Europäischen Mobilitätswoche gemeinsam mit ihren Partnerstädten für nachhaltige Mobilität werben.

14.09.2018 | Quelle: UBA | solarserver.de © EEM Energy & Environment Media GmbH

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie täglich die wichtigsten Solar-News direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Pünktlich um 15:30 Uhr.

Natürlich finden Sie auch hier auf der Website weitere aktuelle Solar-Nachrichten.