Neues Photovoltaik-Nachrüstungssystem nutzt überschüssigen Solarstrom im Warmwasserspeicher

Mit AC ELWA können Photovoltaik-Anlagen nachgerüstet werden, um den Solarstrom-Eigenverbrauch zu erhöhen
Mit AC ELWA können Photovoltaik-Anlagen nachgerüstet werden, um den Solarstrom-Eigenverbrauch zu erhöhen

Die my-PV GmbH (Wien/Neuzeug, Österreich) hat ein Nachrüstungs-System für Photovoltaik-Anlagen entwickelt, das den Solarstrom-Eigenverbrauch auf bis zu 84 % erhöhen soll.

Bei „AC ELWA“ wird der Stromüberschuss im Warmwasser-Speicher genutzt. Batteriespeicher könnten dadurch deutlich kleiner und kostengünstiger ausfallen oder würden sogar komplett überflüssig, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

 

Überschuss-Management-Lösung für Neu- und Bestandsanlagen

Die kompakte Überschuss-Management-Lösung eigne sich für Neu- und Bestandsanlagen und sei einfach per „Plug-and-Play“ zu installieren, betont der Hersteller. Einstellungen oder Programmierungen seien nicht erforderlich. AC ELWA soll am 1.12.2015 auf den Markt kommen.

Die Datenleitung ist in der AC-Verrohrung verlegbar. Das Gerät kann laut my-PV bei allen bestehenden Photovoltaik-Anlagen nachgerüstet werden, unabhängig vom Wechselrichter, und besitzt eine normenkonforme stufenlose Leistungssteuerung.

 

Geräte sind mit Energiemanagement- und Smart-Home-Systemen kompatibel

Die Wassertemperatur wird über einen Drehknopf individuell eingestellt. Es können bis zu sechs AC ELWAs in einem System installiert werden. Die Geräte seien außerdem mit den gängigen Energiemanagement- und Smart-Home-Systemen kompatibel.

 

Spezialisierung auf „Warmwasser mit Photovoltaik“

Die my-PV GmbH wurde 2011 als Photovoltaik-Systemhaus gegründet. Seit der Markteinführung des elektrischen Warmwasser-Bereiters „ELWA“ für netzautarke Anlagen im Jahr 2014 hat sich my-PV immer mehr auf „Warmwasser mit Photovoltaik“ fokussiert und will sich ab 2016 ausschließlich mit diesem Segment beschäftigen.

 

25.11.2015 | Quelle: my-PV GmbH | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter
http://www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html